Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mister Happy and the Boss

Mister Happy and the Boss

Filmhandlung und Hintergrund

Vier, in ihrer freizügigen Darstellung sehr explizite Episoden (auf zwei Kassetten) einer japanische Zeichentrick-Serie, die man unter den Stichworten „Aufklärung“ oder „sexuelle Ertüchtigung“ verbuchen könnte. Die erheiternde Geschichte vom erektionsstarken Gralsritter in Sachen handfester Erotik ist hübsch gezeichnet, der Unterhaltungswert unterliegt jedoch im weiteren Verlauf einer gewissen Abnutzung. Der stete...

Esuke Shino, der mächtige Besitzer einer großen Kette japanischer Badehäuser, ist in höchstem Maße unzufrieden mit seinem ideenlosen Management. Er beschließt, seinen jungen Sohn Kochima auf die Probe zu stellen, ob er tauglich ist, das Familiengeschäft dereinst zu übernehmen. Kochima soll sich auf eine sexuelle Wanderschaft durch die Badehäuser des Landes begeben und dort seine Liebesfähigkeiten unter Beweis stellen. Niemals darf er vor seinen Gespielinnen den Orgasmus erreichen. Damit wäre seine Unwürdigkeit für die künftigen Aufgaben erwiesen. Kochima und sein kleiner standfester Freund messen sich mit den besten Damen des Landes und bestehen die Prüfung mit Bravour.

Darsteller und Crew

  • Teruo Kogure
  • Gyu Taro

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vier, in ihrer freizügigen Darstellung sehr explizite Episoden (auf zwei Kassetten) einer japanische Zeichentrick-Serie, die man unter den Stichworten „Aufklärung“ oder „sexuelle Ertüchtigung“ verbuchen könnte. Die erheiternde Geschichte vom erektionsstarken Gralsritter in Sachen handfester Erotik ist hübsch gezeichnet, der Unterhaltungswert unterliegt jedoch im weiteren Verlauf einer gewissen Abnutzung. Der stete Kampf um das Durchhaltevermögen (und das in einer anschaulichen Vielzahl von Stellungen) des kleinen Samurais ist zwar eindrucksvoll, erschöpft sich jedoch in einem Geschlechterkampf, der mit dem eindeutigen Sieg für die Herren der Schöpfung endet. Ein frivoler und keineswegs chancenloser Videospaß.
    Mehr anzeigen