Mission of the Shark

Filmhandlung und Hintergrund

US-Drama um eine authentische Weltkriegstragödie, die auch in Spielbergs „Der weiße Hai“ besondere Erwähnung findet. Der sorgfältig produzierte TV-Spielfilm entwickelt seine innere Spannung aus einer Mischung von Action und weniger spektakulären Sequenzen, gibt sich aber während seines langgezogenen Finales vor Gericht viel zu detailversessen und diaologorientiert, um ungeteiltes Interesse zu finden. Die Besetzung...

Im Sommer 1945 läuft die USS Indianapolis unter Captain Charles B. McVay III in geheimer Mission die Insel Guam im Pazifik an. An Bord: Die kriegsentscheidende Atombombe, mit der die „Enola Gay“ den Feuersturm über Hiroshima entfacht. Auf der Rückfahrt verzichtet der Captain auf den vorgeschriebenen Zick-Zack-Kurs. Die Indianapolis wird von einem japanischen U-Boot versenkt. Die meisten Überlebenden, die sich ins Wasser retten können, ertrinken oder werden von Haien zerfleischt. Insgesamt sind fast 1200 Tote zu beklagen. McVay wird vor ein Kriegsgericht gestellt, verurteilt, 1949 aber rehabilitiert. Er nimmt sich 1968 das Leben - als letztes Opfer des Unterganges der Indianapolis.

TV-Drama um den Untergang eines US-Kriegsschiffes während des zweiten Weltkriegs.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • US-Drama um eine authentische Weltkriegstragödie, die auch in Spielbergs „Der weiße Hai“ besondere Erwähnung findet. Der sorgfältig produzierte TV-Spielfilm entwickelt seine innere Spannung aus einer Mischung von Action und weniger spektakulären Sequenzen, gibt sich aber während seines langgezogenen Finales vor Gericht viel zu detailversessen und diaologorientiert, um ungeteiltes Interesse zu finden. Die Besetzung der Videopremiere ist allerdings über jeden Zweifel erhaben: Stacy „Hemingway“ Keach („Long Riders“), Ex-„John Boy Walton“ Richard Thomas („Stephen Kings Es“) und David Caruso („King of New York“) agieren unter der Regie von Robert Iscove („Flash“).

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Mission of the Shark