Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mission: Impossible - Dead Reckoning - Teil 1
  4. News
  5. Tom Cruise in Lebensgefahr: „Mission: Impossible“-Bild zu seinem 60. Geburtstag enthüllt irren Stunt

Tom Cruise in Lebensgefahr: „Mission: Impossible“-Bild zu seinem 60. Geburtstag enthüllt irren Stunt

Tom Cruise in Lebensgefahr: „Mission: Impossible“-Bild zu seinem 60. Geburtstag enthüllt irren Stunt
© IMAGO / Cinema Publishers Collection / Paramount

Zum 60. Geburtstag von Tom Cruise hat der „Mission: Impossible“-Regisseur Christopher McQuarrie ein neues Bild aus den kommenden Filmen veröffentlicht.

Mission: Impossible - Dead Reckoning - Teil 1

Der gigantische Erfolg von „Top Gun: Maverick“ beweist, dass Action-Star Tom Cruise trotz seines fortgeschrittenen Alters immer noch zu den größten Filmstars der Welt zählt. Diesen Siegeszug könnte Cruise mit den nächsten beiden „Mission: Impossible“-Filmen fortsetzen, die ab nächstem Jahr in den Kinos laufen werden.

Am 3. Juli 2022 feierte der Schauspieler seinen 60. Geburtstag und erhielt von „Mission: Impossible“-Regisseur Christopher McQuarrie über Twitter Glückwünsche überreicht:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Frohen 60. Geburtstag, Tom.“

Mit dabei ist ein neues Bild von Tom Cruise als Ethan Hunt, das den Star in Aktion zeigt. Der Schauspieler ist dafür bekannt, den Großteil seiner Stunts selbst zu performen. Nachdem er in „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (hier könnt ihr den Film kostenlos bei Amazon Prime streamen) schon an der Seite eines großen Flugzeugs gehangen ist, geht es diesmal erneut in luftige Höhen und zwar auf den Tragflächen eines roten Doppeldeckers, der wohl gerade einen Looping fliegt. Einen ersten Einblick in den nächsten „Mission: Impossible“-Film liefert der Trailer:

Auf diesen verrückten Stunt können wir uns freuen

Ob wir diesen Stunt in „Mission: Impossible – Dead Reckoning – Teil 1“ oder in Teil 2 sehen werden, geht aus dem Twitterpost nicht hervor. Allerdings tauchten letztes Jahr schon Bilder auf, die Cruise für „Mission: Impossible – Dead Reckoning – Teil 2“ hängend an einem kleinen gelben Flugzeug zeigten. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass auch das neuste Stuntbild aus dem achten „Mission: Impossible“-Film stammt und Cruise auf mehreren Flugzeugen kämpft. Für Ethan Hunt geht es also nach einem Ritt durch die Wüste und einer Fahrt durch Venedig danach in schwindelerregende Höhen.

Mit dabei sind natürlich wieder Simon Pegg („Shaun of the Dead“), Vanessa Kirby („Fast & Furious – Hobbs & Shaw“), Rebecca Ferguson („Dune“) sowie zahlreiche andere Darsteller*innen. Als neuer Gegenspieler erwartet uns „Mad Max: Fury Road“-Star Nicolas Hoult. „Mission: Impossible – Dead Reckoning – Teil 1“ startet mit jeder Menge Action am 13. Juli 2023 und die Fortsetzung dann ein Jahr später am 27. Juni 2024.

Testet euer Wissen rund um das Action-Franchise in unserem Quiz:

„Mission: Impossible“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Action-Reihe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.