Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Minions
  4. News
  5. Erster Trailer für die "Minions"

Erster Trailer für die "Minions"

Ehemalige BEM-Accounts |

Minions Poster

Auf der Suche nach einem mächtigen Meister wird lustvoll die Weltgeschichte umgekrempelt.

Im eigenen Film stellen die "Minions" die Verbrecherwelt auf den Kopf. Bild: Universal

Sie sind nicht besonders schlau, aber viele und sehr lustig. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die „Minions“, die heimlichen Stars aus „Ich- Einfach unverbesserlich„, einen eigenen Film bekommen.

Der startet zwar erst im nächsten Juli, aber ein erster Trailer gibt jetzt schon einen Vorgeschmack darauf, was sich Regisseur Pierre Coffin diesmal für die gelbe Truppe ausgedacht hat.

Der Clip verrät, dass die „Minions“ schon existierten, bevor sich der Mensch die Erde untertan machte. Ihre Bestimmung, einem machthungrigen Meister zu dienen, wird davon nicht getrübt: Ein T-Rex tut es auch.

Überraschung für die Superschurkin

Doch schnell stellt sich heraus, dass die „Minions“ nicht gerade Glücksbringer sind. Kaum erklimmen Saurier, Pharaonen und Napoleon die Spitze der Nahrungskette, werden sie erst von den gelben Kerlchen geliebt und dann vom Pech verfolgt.

So sitzen sie Ende der Sechziger Jahre im ewigen Eis fest, die Laune tief unter dem Gefrierpunkt: Kein schurkischer Chef weit und breit, dem sie treu sein könnten. So machen sich Kevin, Stuart und Bob auf, die Welt nach einem geeigneten Bösewicht abzusuchen - und finden schließlich Scarlet Overkill, die erste weibliche Superschurkin der Geschichte.

Den Trailer zu „Minions 3D“ gibt es auch im Web unter http://youtu.be/J0pGQYtLyyQ

News und Stories