1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mify o Moskve - Mythen

Mify o Moskve - Mythen

Kinostart: 16.11.2017

Mify o Moskve: Russische Komödie, in der bekannte Mythen des antiken Griechenlands auf das moderne Russland übersetzt werden.

Mify o Moskve - Mythen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Russische Komödie, in der bekannte Mythen des antiken Griechenlands auf das moderne Russland übersetzt werden.

Antike Mythen wie zum Beispiel die Sage von Odysseus sind heute fest in der westlichen Kultur verankert. Während die Geschichte heute vor allem als Stoff für Kino-Blockbuster herhalten, wurden sie früher als Parabeln gesehen, die den Menschen zeigten, wie man ein gutes Leben führt. Doch offensichtlich gibt es auch heute noch Menschen, die dem Vorbild der mythischen Götter und Helden nacheifern. Denn als ein griechischer Mann (Yannis Papadopoulos) sich dazu entschließt, die Irrfahrt des Odysseus nachzuahmen, fährt er versehentlich in die falsche Richtung. Ganz unversehen wird seine Reise so zu einer echten Odyssee, die im modernen Moskau endet. Dort trifft er auf einige verrückte Gestalten, die gewisse Ähnlichkeit zu mythischen Figuren haben.

„Mify o Moskve“ - Hintergründe

Die russische Komödie „Mify o Moskve“ läuft international unter dem Titel „Moscow Myths“ an. Darin zeigt Regisseur Aleksandr Molochnikow einen bunten Reigen russischer Stars wie etwa den Schauspieler Fedor Bondarchuk („Attraction„, „Voin - Der Krieger„), die sich in der absurden Komödie selbst als griechische Götter parodieren.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare