1. Kino.de
  2. Filme
  3. Middle of Nowhere
  4. Susan Sarandon und Tochter in "Middle of Nowhere"

Susan Sarandon und Tochter in "Middle of Nowhere"

Ehemalige BEM-Accounts |

Middle of Nowhere Poster

Susan Sarandon („Elizabethtown“) und ihre Tochter Eva Amurri, die schon an der Seite Sarandons in „Groupies Forever“ mitspielte, übernehmen in der romantischen Komödie „Middle of Nowhere“ ebenfalls die Rollen von Mutter und Tochter. In dem Drehbuch von Michelle Morgan geht es um eine junge Frau, die einen Aufstand macht, weil ihre Mutter das für ihr College vorgesehene Geld verpulvert hat: für den Schönheitswettbewerb der jüngeren Schwester. Zum Cast gehören auch Anton Yelchin, Justin Chatwin und Willa Holland. Regie führt bei den Dreharbeiten, die im September beginnen, John Stockwell („Turistas“).

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sarandon und Eva Amurri erneut vereint

    Die Jungschauspieler Anton Yelchin (Alpha Dog - Tödliche Freundschaft), Justin Chatwin (Unsichtbar - Zwischen zwei Welten) und Willa Holland (aus der TV-Serie O.C., California) spielen neben Oscarpreisträgerin Susan Sarandon (Unwiderstehlich) und ihrer Tochter Eva Amurri (Saved! - Die Highschool Missionarinnen) in Middle of Nowhere. Es ist bereits die fünfte Produktion, in der Mutter und Tochter zusammen vor die Kamera...

    Kino.de Redaktion  
  • Susan Sarandon und Tochter in "Middle of Nowhere"

    Susan Sarandon („Elizabethtown“) und ihre Tochter Eva Amurri, die schon an der Seite Sarandons in „Groupies Forever“ mitspielte, übernehmen in der romantischen Komödie „Middle of Nowhere“ ebenfalls die Rollen von Mutter und Tochter. In dem Drehbuch von Michelle Morgan geht es um eine junge Frau, die einen Aufstand macht, weil ihre Mutter das für ihr College vorgesehene Geld verpulvert hat: für den Schönheitswettbewerb...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare