Filmhandlung und Hintergrund

Keine jener unterbelichteten Heizungskeller-Vampirschmonzetten US-rumänischer Prägung, sondern ein partiell mit deutschen Mitteln (Anja Kruse!) entstandener, in hübschen Kulissen hell ausgeleuchteter, gut gespielter und streckenweise nachgerade origineller Gruselspaß erwartet den geneigten Genrefreund, so er sich denn dazu entschließt, zu einem Film mit solch einem nichtssagenden, auch schon mal dagewesenen SF-Dutzendtitel...

Der US-Student Keith und ein befreundetes Liebespärchen begeben sich in die ungarischen Karpaten, um der dortselbst angesiedelten Legende von der Vampirgräfin Bathory nachzuspüren. Die brachte im 17. Jahrhundert auf unschöne Weise entführte Bauernmaiden zu Tode und verfluchte vor ihrem Tod noch schnell alle Nachkommen derer, die ihr das Blutwerk legten. Nun, in der Gegenwart, geraten die US-Kids zwischen die Fronten der immer noch munter streitenden Parteien.

US-Studenten spüren der Mordgräfin Bathory in den Karpaten nach und geraten in Teufelins Küche. Charmantes B-Movie mit guten Production Values.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Metamorphosis

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Keine jener unterbelichteten Heizungskeller-Vampirschmonzetten US-rumänischer Prägung, sondern ein partiell mit deutschen Mitteln (Anja Kruse!) entstandener, in hübschen Kulissen hell ausgeleuchteter, gut gespielter und streckenweise nachgerade origineller Gruselspaß erwartet den geneigten Genrefreund, so er sich denn dazu entschließt, zu einem Film mit solch einem nichtssagenden, auch schon mal dagewesenen SF-Dutzendtitel zu greifen. Christopher Lambert in einer der Hauptrollen sorgt für ausreichendes Starpotenzial.

News und Stories

  • Daniel Brühl verwandelt sich

    Daniel Brühl gilt als einer der talentiertesten deutschen Schauspieler, der auch schon seit Jahren in internationalen Projekten mitwirkt. Als neustes plant er in der Literaturverfilmung von Frank Kafkas Geschichte Die Verwandlung mitzuspielen. Der Film hat sich als Ziel gesetzt, die weltbekannte Geschichte des Handelsvertreters Gregor Samsa, der eines Morgens als riesiger Käfer erwacht, mit dem kreativen Schaffensprozess...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare