Filmhandlung und Hintergrund

Schön fotografiertes, symbolträchtiges Drama um zwei gegensätzliche Männer, die in Hongkong nach Frau bzw. Vater suchen.

Nach 30 Jahren in Brasilien kehrt der ehemalige, inzwischen an Alzheimer erkrankte Gangster Roy nach Hongkong zurück, um seine alte Liebe zu finden. Als Erinnerung an sie trägt er immer noch einen Zigarettenstummel mit sich herum. Er trifft den jungen Rumtreiber Smokey, der seinen Vater sucht und heimlich in eine Polizistin verliebt ist. Die beiden tun sich zusammen.

Alle Bilder und Videos zu Metade Fumaca

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Metade Fumaca: Schön fotografiertes, symbolträchtiges Drama um zwei gegensätzliche Männer, die in Hongkong nach Frau bzw. Vater suchen.

    Wunderschön fotografiertes und sehr gut gespieltes Drama, das dank seiner aus Brasilien zurückkommenden Hauptfigur kurioserweise einen portugiesischen Titel trägt (der halbgeraucht bedeutet). So wie den Zigarettenstummel gibt es noch weitere symbolische Bilder in dem Hongkong-Movie, der in Arthousekinos sehr gut ankommen sollte.

Kommentare