Mercenary

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Mögen seine Darbietungen die wenigen Rezensenten, die sich noch mit ihm beschäftigen, hell aufquieken lassen - Fleiß zumindest ist dem späten Steven Seagal nicht abzusprechen. Während andere Actionhelden Rosen züchten oder auf der Regierungsbank Fett ansetzen, hält Seagal die Stellung. Selbst, wenn weder er noch sein Regisseur zuweilen zu wissen scheinen, wovon der Wirrwarr aus Explosionen, Geiselnahmen und Buddy-Trashtalks...

Gestern noch ließen ihn seine CIA-Auftraggeber ins offene Messer einer Bürgerkriegsoperation laufen. Heute erwarten sie von ihm, daß er die Staatsbank von Südafrika ausräumt und den Sohn eines Waffenhändlers aus dem moosumrankten Höchstsicherheitskerker heraus paukt. Aber nicht mit John Seeger, dem gefährlichsten Söldner für die Gerechtigkeit der Welt. Gemeinsam mit seinem Sidekick, der heißen Tussi, schickt er Widersacher zur Hölle, bricht Knochen mit Blicken und verschwindet am Ende mit dem Geld.

Söldner Seeger (Steven Seagal) in der Zwickmühle zwischen alten Freunden und der CIA. Dürftiger Achtionthriller mit Altstar Steven Seagal.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mercenary

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mögen seine Darbietungen die wenigen Rezensenten, die sich noch mit ihm beschäftigen, hell aufquieken lassen - Fleiß zumindest ist dem späten Steven Seagal nicht abzusprechen. Während andere Actionhelden Rosen züchten oder auf der Regierungsbank Fett ansetzen, hält Seagal die Stellung. Selbst, wenn weder er noch sein Regisseur zuweilen zu wissen scheinen, wovon der Wirrwarr aus Explosionen, Geiselnahmen und Buddy-Trashtalks überhaupt handelt. Dem nibelungentreuen Actionfundi wird das wie immer egal sein.

News und Stories

  • Free-TV-Premieren von Weihnachten bis Neujahr

    Während der Weihnachtsfeiertage und auch zwischen Weihnachten und Neujahr beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick:25. Dezember 2009: - „Ein Königreich für ein Lama“ um 18.00 Uhr im Ersten - „7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug“ um 20.15 Uhr bei RTL - „Motel“ um 22.50 Uhr bei ProSieben26. Dezember 2009: - „Lucas, der Ameisenschreck“ um 20...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Mercenary