Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Memphis Belle

Memphis Belle

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Fliegerdrama von hinreißender Brillanz, versehen mit liebevoller Detailtreue, ungeheurem Aufwand und ausgezeichneten Actionsequenzen. Die spannungsgeladene Geschichte des letzten Feindfluges der „Memphis Belle“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur Michael Caton-Jones („Scandal“) und dem Produzenten David Puttnam („Killing Fields“, „Mission“). Stars wie Matthew Modine („Full Metal Jacket“), Billy...

Die Crew des US-Bombers „Memphis Belle“, mit ihrer „Fliegenden Festung“ in England stationiert, hat 1943 bereits 24 Einsätze über dem deutschen Reichsgebiet geflogen. Sollte die Besatzung der B-17 auch den 25. Feindflug überleben, dürfen sie nach Hause zurückkehren. Die Männer sind ausersehen, als Helden gefeiert zu werden und die Kriegsmoral in der Heimat zu stärken. Am 17. Mai startet die Staffel zum Angriff auf Bremen, um eine Fabrik, die Kriegsgerät herstellt, zu bombardieren. Die Verluste sind immens, doch unter Führung der „Memphis Belle“ kann die Fabrik zerstört werden. Trotz schwerer Treffer und einem defekten Fahrwerk, gelingt der „Belle“ und ihrer Crew das Bravourstück des Heimfluges.

Spannungsgeladenes Fliegerdrama um die Crew eines US-Bombers im 2. Weltkrieg, die nach einem letzten Angriff auf eine deutsche Fabrik in die Heimat zurückkehren darf.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Fliegerdrama von hinreißender Brillanz, versehen mit liebevoller Detailtreue, ungeheurem Aufwand und ausgezeichneten Actionsequenzen. Die spannungsgeladene Geschichte des letzten Feindfluges der „Memphis Belle“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur Michael Caton-Jones („Scandal“) und dem Produzenten David Puttnam („Killing Fields“, „Mission“). Stars wie Matthew Modine („Full Metal Jacket“), Billy Zane („Todesstille“), Eric Stoltz („Die Maske“, „Die Fliege 2“), D. B. Sweeney („Der steinerne Garten“) und Sean Astin („Goonies“) bieten hier die vielleicht besten Leistungen ihrer Karrieren. Eine hochkarätige Videopremiere, deren Kinostart zum Jahresanfang der Golfkrieg verhinderte.
    Mehr anzeigen