Schauspieler Dustin Hoffman wird in der turbulenten Komödie „Meine Frau, unsere Kinder und Ich“ („Little Fockers“) eine Rolle übernehmen. Damit wird der Hollywoodstar in der Fortsetzung der beiden erfolgreichen Komödien „Meine Braut, ihr Vater und ich“ und „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ als Schwiegervater Bernie Focker zurückkehren. Ein Wiedersehen mit Barbra Streisand als seine Ehefrau Roz Focker ist bereits bestätigt.Die beiden Hauptdarsteller Ben Stiller und Teri Polo stehen als Ehepaar Greg Focker und Pamela Byrnes-Focker wieder im Mittelpunkt der Geschichte. Fünf Jahre sind inzwischen vergangen: Mittlerweile ist Greg stolzer Vater von Zwillingen, was die kleine Focker-Familie vor ganz ungeahnte neue Probleme stellt. Zumal der Schulbeginn vor der Tür steht und Schwiegervater Jack (Robert De Niro) völlig andere Vorstellungen von Erziehung hat.In weiteren Hauptrollen stehen Blythe Danner, Owen Wilson, Jessica Alba, Laura Dern und Harvey Keitel vor der Kamera.Die Komödie „Meine Frau, unsere Kinder und Ich“ wird am 23. Dezember 2011 in deutschen Kinos anlaufen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 26. Dezember 2011, die Komödie „Meine Frau, unsere Kinder und ich“ mit Ben Stiller, Robert De Niro, Jessica Alba und Owen Wilson. Im dritten Teil der Reihe schlägt sich Greg Focker nun schon zehn Jahren mit Schwiegervater Jack herum. Doch Greg kann sich inzwischen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Sex and the City 2" räumt Razzies ab

    "Sex and the City 2" räumt Razzies ab

    Zu den großen "Gewinnern" des Anti-Ocars Goldene Himbeere zählen dieses Jahr Sarah Jessica Parker und ihre Sex-Kolleginnen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Goldene Himbeere für "Die Legende von Aang"

    Die Preisträger der 31. Annual Razzie Awards wurden traditionell am Vorabend der Oscar-Verleihung am 26. Februar 2011 bekannt gegeben. In diesem Jahr geht die Goldene Himbeere als Negativpreis für die schlechteste Leistung des Jahres an M. Night Shyamalans „Die Legende von Aang“ in den Kategorien Schlechtester Film, Schlechtester Nebendarsteller, Schlechteste Regie und Schlechtestes Drehbuch.Als schlechtester Schauspieler...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare