Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mein Schatz, unsere Familie und ich
  4. News
  5. "Four Christmases" mit Jon Favreau, Dwight Yoakam

"Four Christmases" mit Jon Favreau, Dwight Yoakam

Ehemalige BEM-Accounts |

Mein Schatz, unsere Familie und ich Poster

Die romantische Weihnachtskomödie „Four Christmases“, die New Line Cinema zum Fest 2008 in die Kinos bringen will, hat drei weitere Schauspieler an Bord genommen. Jon Favreau, der mit Hauptdarsteller Vince Vaughn bereits in „Trennung mit Hindernissen“ auftrat, spielt jetzt dessen bösen Bruder Dallas. Countrymusiker Tim McGraw („Flicka - Freiheit. Freundschaft. Abenteuer“) spielt den dritten Bruder namens Denver. Dallas und Denver machen sich einen Spaß daraus, ihren Bruder Brad zu ärgern, als der mit seiner neuen Frau Kate, gespielt von Reese Witherspoon, an Weihnachten auf Besuch zu den geschiedenen Elternteilen kommt. Der Countrysänger Dwight Yoakam („Bandidas“) spielt den neuen Freund von Kates Mutter, die von Mary Steenburgen dargestellt wird. Er ist ein Pastor, der das Paar überredet, bei seinem Krippenspiel in der Kirche mitzuwirken. Zum Cast gehören noch Sissy Spacek, Robert Duvall und Kristin Chenoweth. Regie führt Seth Gordon.

News und Stories

  • Sat.1 zeigt "Mein Schatz, unsere Familie und Ich" im Free-TV

    Am Montagabend, 13. Dezember 2010, präsentiert der Sender Sat.1 um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Films „Mein Schatz, unsere Familie und Ich“ mit Vince Vaughn und Reese Witherspoon in den Hauptrollen. Die Komödie dreht sich um das glücklich unverheiratete Paar Brad und Kate, das an jedem Heiligabend vor seinen geschiedenen Eltern und anstrengenden Verwandten flieht, indem sie in ein Flugzeug steigen. Dieses Jahr...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Moore verbringt Weihnachten mit Willis

    Moore verbringt Weihnachten mit Willis

    Tom mit Nicole unterm Weihnachtsbaum? Schwer vorstellbar. Demi Moore und Bruce Willis zeigen, dass Familie auch trotz gescheiterter Ehe möglich ist.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoon ist zu winzig

    Reese Witherspoon ist zu winzig

    Weil Reese auf einem Motorroller sitzend nicht den Boden mit den Füßen erreichte, verbot ihr Regisseur Marc Palansky den Scooter selbst zu fahren.

    Ehemalige BEM-Accounts