Filmhandlung und Hintergrund

Die Zeit ist auch an James Belushi („Red Heat“) nicht ganz spurlos vorüber gegangen, doch zum Gassigehen mit einem alten Kumpel reichen Energie und Popularität noch allemal. Zum drittenmal begibt sich das ungleiche Buddy-Team auf die Fährten skrupelloser Verbrecher, die auch vor Mord nicht zurück schrecken (und damit eine Vermarktung des Abenteuers an die Allerjüngsten im Keim vereiteln). Wer Spaß an den Vorgängern...

Schwere Zeiten für Mike Dooley und seinen intelligenten Schäferhund Jerry Lee. Weil das FBI sie der Mittäterschaft in einem Firmeneinbruch mit Todesfolge bezichtigt und ihre Pensionsbezüge darob eingefroren werden, müssen sich die beiden Ex-Cops vorübergehend als Privatdetektive bzw. Samenspender für Hundedamen der besseren Gesellschaft verdingen. Mit Hilfe der geheimnisvollen Auftraggeberin Laura stößt Dooley schließlich auf die Hintermänner jenes Verbrechens, dessen man ihn verdächtigt.

Als sie das FBI der Mittäterschaft in einem Verbrechen verdächtigt, müssen Ex-Cop Dooley (James Belushi) und seine getreuer Superwuffi als Privatdetektive ihre Unschuld beweisen. Naive Kriminalkomödie nach bewährtem Muster.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mein Partner mit der kalten Schnauze III

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Zeit ist auch an James Belushi („Red Heat“) nicht ganz spurlos vorüber gegangen, doch zum Gassigehen mit einem alten Kumpel reichen Energie und Popularität noch allemal. Zum drittenmal begibt sich das ungleiche Buddy-Team auf die Fährten skrupelloser Verbrecher, die auch vor Mord nicht zurück schrecken (und damit eine Vermarktung des Abenteuers an die Allerjüngsten im Keim vereiteln). Wer Spaß an den Vorgängern hatte, liegt auch im routiniert und streckenweise gar selbstironischen inszenierten Sequel richtig.

Kommentare