Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mein Liebhaber, der Esel & Ich

Mein Liebhaber, der Esel & Ich

   Kinostart: 22.10.2020

Antoinette dans les Cévennes: Französische Komödie über eine Lehrerin, die von ihrem Liebhaber versetzt wird und im Urlaub mit einem Esel wandert.

zum Trailer

„Mein Liebhaber, der Esel & Ich“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Französische Komödie über eine Lehrerin, die von ihrem Liebhaber versetzt wird und im Urlaub mit einem Esel wandert.

Antoinette (Laure Calamy) freut sich bereits seit längerer Zeit auf ihren Urlaub vom stressigen Schulalltag. Ihr heimlicher Liebhaber Vladimir (Benjamin Lavernhe), der Vater einer ihrer Schülerinnen, und sie planen schon länger einen geheimen Liebesurlaub. Im letzten Moment sagt er jedoch ab, da seine Ehefrau mitsamt Familie zum Wandern fahren will.

Ohne groß darüber nachzudenken, reist Antoinette der Familie in den Nationalpark der Cevennen hinterher. Was als romantischer Urlaub geplant war, entpuppt sich für sie als Wander-Trip mit Begleit-Esel. Das Tier mit Namen Patrick ist zwar sehr störrisch, zumindest jedoch ein guter Zuhörer in der Not von Antoinette. Ohne festes Ziel vor Augen genießt sie den Trampelpfad entlang malerischer Naturkulissen und überdenkt die Entscheidungen, die sie dorthin geführt haben. Erst als sie unvermittelt Vladimir mitsamt Familie trifft, beginnt sie ihr (Liebes-)Leben neu zu überdenken.

„Mein Liebhaber, der Esel und ich“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Die leichtfüßige und charmante Liebeskomödie aus Frankreich erhielt bereits im Mai 2020 eine große Auszeichnung als Teil der offiziellen Auswahl des 2020 abgesagten Cannes Filmfestivals. Bemerkenswert ist dies allemal, hat das renommierte Filmfestival den Ruf, Komödien eher selten zu zeigen.

In der Hauptrolle rutscht Laure Calamy („Only the Animals“) von einer Situationskomik in die nächste, während weitere Rollen von Benjamin Lavernhe („Birnenkuchen mit Lavendel“) und Olivia Côte („Call my Agent“) verkörpert werden.

Der Nationalpark in den Cevennen wird oftmals von Wandernden mitsamt Begleit-Esel besucht. Nicht ganz unschuldig sind die Reiseberichte von Robert Louis Stevenson („Die Schatzinsel“), der im Jahr 1878 in zwölf Tagen 220 Kilometer gewandert ist – mit dem Zweck, seine Affäre zu Fanny Osbourne aus dem Kopf zu kriegen. Darum befindet sich in den Cevennen noch heute der Stevensonweg.

Am 22. Oktober 2020 erscheint „Mein Liebhaber, der Esel und ich“ in den deutschen Kinos. Die Komödie erhielt die FSK-Freigabe ab 6 Jahren.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mein Liebhaber, der Esel & Ich

Mein Liebhaber, der Esel & Ich im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
4 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare