Drei Schauspieler für "A Dolphin Tale" im Gespräch

Ehemalige BEM-Accounts |

Mein Freund, der Delfin Poster

Die drei Schauspieler Harry Connick Jr. („New in Town“), Ashley Judd („Helen“) und Morgan Freeman („Invictus“) verhandeln derzeit um die Hauptrollen in dem Tierdrama „A Dolphin Tale“. Regisseur und Autor Charles Martin Smith inszeniert die wahre Geschichte eines Delphins namens Winter, der seinen Schwanz in einer Krabbenfalle verlor. Für das Tier wurde eigens eine Prothese angefertigt. Harry Connick Jr. ist für die Rolle des Tierarztes vorgesehen, der den Delphin Mithilfe eines Jungen retten wird. Ashley Judd stellt dabei die Mutter des Jungen dar, während Oscar-Preisträger Morgan Freeman als Arztes die Prothese anfertigen soll. Warner Bros. plant dabei einen Familienfilm in 3D, ein Starttermin ist noch nicht genannt. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Lidl legt Kids-DVDs ins Osternest

    Der Discounter setzt auf den Osterhasen - und hat diese Woche viele DVDs für Kinder und Familie im Angebot.

    Alexander Jodl  
  • Judd und Freeman wollen Delfin retten

    Um eine Rolle in Charles Martin Smiths A Dolphin Tale, verhandeln gerade Harry Connick Jr. (New in Town), Ashley Judd (Zahnfee auf Bewährung) und Morgan Freeman (The Dark Knight). Der Streifen, der in 3D in die Kinos kommen soll, wurde von dem realen Delfin ‚Winter‘ inspiriert, der an der Küste von Florida gerettet und dann zum Clearwater Marine Aquarium gebracht wurde. In dem Film geht es um einen Jungen, er sich mit...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Mein Freund, der Delfin
  5. Drei Schauspieler für "A Dolphin Tale" im Gespräch