1. Kino.de
  2. Filme
  3. Meet Me in St. Louis

Meet Me in St. Louis

Kinostart: 21.12.1980

Meet Me in St. Louis: Legendäres Familien-Musical mit Judy Garland auf dem Höhepunkt ihrer Filmkarriere.

Meet Me in St. Louis im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Legendäres Familien-Musical mit Judy Garland auf dem Höhepunkt ihrer Filmkarriere.

St. Louis, 1903. Familie Smith gerät in die Krise, als Vater Alonzo nach New York umziehen will. Jeder hat besondere Gründe, in St. Louis zu bleiben, außerdem steht die Weltausstellung vor der Tür. Tochter Rose bekommt per Telefon vor der versammelten Familie einen Antrag. Tochter Tootie wird zu Weihnachten hysterisch und von Tochter Esther beruhigt, die auf ihren Freund von nebenan wütend ist. Alonzo entscheidet sich, in St. Louis zu bleiben. Fröhlich wartet man auf die Eröffnung der Weltausstellung.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Meet Me in St. Louis

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Meet Me in St. Louis: Legendäres Familien-Musical mit Judy Garland auf dem Höhepunkt ihrer Filmkarriere.

    Vincente Minnellis erstes Musical in Farbe zeigt ihn bereits als Könner. Die verschiedenen Jahreszeiten und die Familien sind durch unterschiedliche Farbtöne charakterisiert, die Choreographie der Tanz- und Gesangsnummern (Charles Walters) ist ausgezeichnet. Ein Jahr nach den Dreharbeiten heiratete Minnelli seine Hauptdarstellerin Judy Garland (Esther), zu deren Markenzeichen-Songs hier u.a. „The Trolley Song“, „The Boy Next Door“ und „Have Yourself a Merry Little Christmas“ (mit dem sie Schwester Tootie tröstet) gehören.

Kommentare