Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Meerjungfrauen ticken anders

Meerjungfrauen ticken anders

Ceremony - OV-Trailer

Ceremony: Ein sympathischer Stalker ist der zuweilen veritabel schräge Held dieser gut gelaunten Independent-Komödie, zu der sich auch kein geringerer als Hollywood-Superstar Uma Thurman („Kill Bill“) herab bequemte, um darin das Objekt der Begierde zu verkörpern. Die Versuche des liebenswerten Stoffels, Einlass in Herz und bessere Gesellschaft zu finden, erinnern an europäische Komödien der 70er und geraten zuweilen sehr...

Filmhandlung und Hintergrund

Ein sympathischer Stalker ist der zuweilen veritabel schräge Held dieser gut gelaunten Independent-Komödie, zu der sich auch kein geringerer als Hollywood-Superstar Uma Thurman („Kill Bill“) herab bequemte, um darin das Objekt der Begierde zu verkörpern. Die Versuche des liebenswerten Stoffels, Einlass in Herz und bessere Gesellschaft zu finden, erinnern an europäische Komödien der 70er und geraten zuweilen sehr...

Kinderbuchautor Sam ist rechtschaffen verschossen in die sowohl einige Jährchen ältere als auch charakterlich reifere Zoe. Da hilft es auch nichts, dass Zoe vor ein paar Monaten erst den kurzen Flirt mit ihm beendet hat und soeben im Begriffe ist, auf ihrem ausladenden Landsitz an der Küste unter großem Pomp einen anderen zu freien. Sam jedenfalls überredet seinen besten (und ahnungslosen) Kumpel, ein paar Tage mit ihm an die See zu fahren. Das Ziel ist rein zufällig Zoes Hochzeit. Sam hat auch schon eine Idee, wie er sich einlädt.

Sam will sich nicht damit abfinden, dass Zoe einen anderen heiratet. Kurzerhand infiltriert er ihre Hochzeit. Romantische Komödie mit schrägem Helden und einem Gastspiel von Uma Thurman als Braut, dich sich was traut.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ein sympathischer Stalker ist der zuweilen veritabel schräge Held dieser gut gelaunten Independent-Komödie, zu der sich auch kein geringerer als Hollywood-Superstar Uma Thurman („Kill Bill“) herab bequemte, um darin das Objekt der Begierde zu verkörpern. Die Versuche des liebenswerten Stoffels, Einlass in Herz und bessere Gesellschaft zu finden, erinnern an europäische Komödien der 70er und geraten zuweilen sehr komisch. Insgesamt ein rundes Vergnügen für Romantiker und Spaßvögel.
    Mehr anzeigen