Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. MaXXXine
  4. Eine ganz besondere Ehre: Stephen King & Martin Scorsese loben diesen neuen Slasher-Horrorfilm

Eine ganz besondere Ehre: Stephen King & Martin Scorsese loben diesen neuen Slasher-Horrorfilm

Eine ganz besondere Ehre: Stephen King & Martin Scorsese loben diesen neuen Slasher-Horrorfilm
© IMAGO / UPI Photo / Landmark Media

Martin Scorsese ist als passionierter Hollywoodregisseur bekannt. Nun lobte er die jüngste Arbeit eines raffinierten Horror-Filmemachers.

Am 4. Juli 2024 erreichte uns Ti Wests Slasher-Film „MaXXXine“, welcher den Abschluss der „X“-Horrortrilogie um „X“ und „Pearl“ bildet. Die Mehrheit der Kritiker*innen und Zuschauer*innen ist von „MaXXXine“ absolut begeistert: Auf Rotten Tomatoes verliehen Kritiker*innen dem Werk stolze 74 % und Zuschauer*innen vergaben 79 %. Somit landete Wests Slasher auf Platz 20 der besten Horrorfilme des Produktionsstudios A24 auf Rotten Tomatoes. „X“ und „Pearl“ schafften es auf der Liste sogar auf Platz 2 und 3. Auch wir können euch „MaXXXine“ nur wärmstens ans Herz legen, wie ihr in unserer Kritik nachlesen könnt:

Nachdem sich kürzlich Horror-Meister Stephen King ebenfalls positiv über „MaXXXine“ äußerte, wurde nun offenbart, dass sich auch Hollywood-Regisseur Martin Scorsese zu Wort meldete: In einem Interview mit The New York Times berichtete West, dass Scorsese ihn nach seiner Sichtung von „MaXXXine“ kontaktierte und ihm zu dem Abschluss seiner Trilogie gratulierte. Dabei schrieb der „The Wolf of Wallstreet“-Regisseur, dass jeder der drei „X“-Filme eine „andere Art von Horror, die mit verschiedenen Epochen des US-amerikanischen Films zusammenhängt“ repräsentiere:  „X“ stünde für „die Slasher-Ära der 1970er-Jahre“, „Pearl“ für „die 1950er-Jahre-Melodramen in lebhaften, gesättigten Farben“ und „MaXXXine“ für „das ranzige und verzweifelte 1980er-Jahre-Hollywood“. Scorsese bezeichnete die Trilogie dabei als „drei miteinander verbundene Geschichten, die in drei verschiedenen Momenten der Filmkultur spielen und auf die breitere Kultur zurückblicken„.

Anzeige

Ein Fan reagierte auf Scorseses Lob für Wests Filmreihe wie folgt:

„Der Mann kennt sich mit Filmen aus!“

[Text im Bild:] „Absolutes Kino.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Scorsese sich wertschätzend über Wests Filme geäußert hat. Bereits von „Pearl“ war Scorsese absolut fasziniert und sagte: „Ich war begeistert, dann beunruhigt, so beunruhigt, dass ich Schwierigkeiten hatte, einzuschlafen. Aber ich konnte nicht damit aufhören, weiterzuschauen.“

Einen ersten mitreißenden Einblick in „MaXXXine“ liefert euch dieser Trailer:

Mia Goth reagiert auf „MaXXXine“-Lobgesänge

Zu Gast bei „Jimmy Kimmel Live!“ wurde Maxine-Darstellerin Mia Goth von „WandaVison“-Star Katheryn Hahn darauf angesprochen, dass sowohl Stephen King als auch Martin Scorsese „MaXXXine“ überaus lobten. Goth reagierte wie folgt:

„Es ist unglaublich. Es ist eine große Ehre und ich bin ein großer Fan [von Stephen Kings] Werken. Und die Tatsache, dass er überhaupt weiß, dass es diese Trilogie gibt, ist fantastisch. […] [Martin Scorsese] und Ti haben eine ganz besondere Beziehung und es ist cool, das mitzuerleben. Und er ist ein großer Fan dieser Trilogie und das ist einfach toll.“

Anzeige

Warum die Stars des Films der Meinung sind, dass „MaXXXine“ den besten Teil der Trilogie markiert, könnt ihr hier in unserem Interview nachlesen, welches wir mit ihnen führen durften:

„MaXXXine“ läuft aktuell im Kino. Da „MaXXXine“ an „X“ anknüpft, empfiehlt sich vor eurem Kinobesuch eine Sichtung von „X“, falls ihr ihn nicht sowieso schon gesehen habt. Glücklicherweise ist der erste Teil der Trilogie aktuell zum Leihen bei Prime Video für 3,99 Euro verfügbar. „Pearl“ ist zwar nicht zwangsläufig notwendig für das Verständnis von „MaXXXine“, allerdings lohnt sich das Prequel allemal, welches ihr erfreulicherweise mit einer Mitgliedschaft bei WOW schauen könnt.

Anzeige

Wie gut kennt ihr euch mit Horror-Stars aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Weißt du, in welchem Horror-Film diese Hollywood-Stars ihr Filmdebüt hatten?: In welchem Horrorfilm feierten diese Hollywood-Stars ihr Filmdebüt?

Hat dir "Eine ganz besondere Ehre: Stephen King & Martin Scorsese loben diesen neuen Slasher-Horrorfilm" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige