Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Max Minsky und ich
  4. News
  5. Teeniefilm "Max Minsky und ich" ab 6. September

Teeniefilm "Max Minsky und ich" ab 6. September

Ehemalige BEM-Accounts |

Max Minsky und ich Poster

Der Kinofilm „Max Minsky und ich“ von X Filme Creative Pool wird am 6. September starten. Die Autorin der 2003 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Romanvorlage „Prinz William, Maximilian Minsky und ich“, Holly-Jane Rahlens, schrieb auch das Drehbuch. Regie führt in ihrem Kinodebüt Anna Justice. Zoe Moore („Pigs will fly“) spielt die 13-jährige Nelly, die Bücher liebt und Astronomin werden will. Auch ihr Schwarm, der luxemburgische Prinz Edouard, mag die Sterne. Der Prinz hat außerdem die Schirmherrschaft über ein Basketballturnier, zu dem das Mädchenteam von Nellys Schule eingeladen wird. Nelly setzt also alles daran, in die Mannschaft zu kommen und lässt sich vom Nachbarsjungen Max Minsky, gespielt von Emil Reinke (TV-Serie „Türkisch für Anfänger“), trainieren. Doch ihre Mutter ist sauer, weil Nelly ihren Hebräisch-Unterricht vernachlässigt. Zu den Jungdarstellern gesellen sich bekannte erwachsene Schauspieler wie Jan Josef Liefers, Monica Bleibtreu und Rosemarie Fendel.

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Max Minsky und ich"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Free-TV-Premieren an Ostern 2012

    Rund um Ostern 2012 beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick:Karfreitag, 6. April 2010 - Teenieromanze „Die Tochter von Avalon“ mit Brittany Roberts um 15.00 Uhr bei ProSieben - Fantasyabenteuer „City of Ember“ mit Bill Murray um 18.25 Uhr bei VOX - Komödie „Zweiohrküken“ mit Til Schweiger und Nora Tschirner um 20.15 Uhr bei Sat.1 - Historienepos...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinderjury vergibt erstmalig Drehbuchpreis "Kindertiger"

    Der Fernsehsender KI.KA und Vision Kino geben die Nominierungen für den in diesem Jahr erstmalig ausgelobten Drehbuchpreis „Kindertiger“ bekannt. Eine Expertenjury nominierte aus allen eingereichten Kinderfilmdrehbüchern die Filme „Blöde Mütze!“ von Johannes Schmid und Michael Demuth, „Die drei Räuber“ von Achim und Bettine von Borries, sowie „Max Minsky und ich“ von Holly-Jane Rahlens. Zum „Kindertiger“ konnten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nominierungen für den Deutschen Filmpreis bekannt

    Die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2008 werden heute morgen, 28. März 2008, live verkündet. Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie Senta Berger und der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsminister Bernd Neumann, werden die Umschläge mit den Nominierungen für den begehrten Hauptpreis LOLA entgegennehmen und live verlesen. Die Nominierungen in den insgesamt 15 Kategorien...

    Ehemalige BEM-Accounts