1. Kino.de
  2. Filme
  3. Matrix Revolutions
  4. News

News

  • Die "Matrix" kommt früher

    Der erste Teil des in diesem Jahr bevorstehenden The Matrix-Doppelschlages, wird schon zwei Wochen früher in den Kinos starten, als geplant. Der neue Starttermin für The Matrix: Reloaded ist der 22. Mai. Matrix Revolutions startet nach wie vor am 6. November. Die beiden Filme sind Sequles des Originals und erzählen eine Geschichte, die sechs Monate nach dem Original beginnt und nur 24 Stunden dauert. Im ersten Teil...

    Kino.de Redaktion  
  • Keanu steht auf Keaton

    Keanu steht auf Keaton

    Die beiden Hauptdarsteller für die bisher noch namenlose Komödie von Nancy Meyers stehen mit Jack Nicholson und Diane Keaton bereits fest. Da wird es langsam Zeit, den Rest der Besetzung klarzumachen. Mit Keanu Reeves sitzt schon mal einer fest im Boot. Der „Matrix„-Kugelfänger wird in der Dreiecksgeschichte einen jungen Arzt spielen, der sich um Jack Nicholson kümmert, als der in der Wohnung seiner weit jüngeren...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sex-Matrix

    Sex-Matrix

    „Matrix Reloaded“ und „The Matrix: Revolutions„, die beiden „Matrix„-Sequels, befinden sich bereits in der Postproduktion und versprechen heiß zu werden: Neo (Keanu Reeves) und Trinity (Carrie-Anne Moss) machen sich frei! In „Matrix Reloaded“ schlüpfen sie für eine Sex-Szene aus ihren engen Lederoutfits. Zu einem wilden Stammestanz-Soundtrack zeigen sie was passiert, wenn ein Computerhacker in einer Höhle auf eine...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Details zu den "Matrix"-Sequels

    Details zu den "Matrix"-Sequels

    Nach dem epochalen Effekt-Spektakel und dem geistreichen Verwirrspiel um Illusion und Realität in „The Matrix„, warten alle gespannt auf die beiden Sequels „Matrix Reloaded“ und „The Matrix: Revolutions„, die mittlerweile schon in der Postproduktion angekommen sind. Entsprechend hoch war die Geheimhaltungsstufe bei den Dreharbeiten mit den Stars Keanu Reeves, Laurence Fishburne und Carrie-Anne Moss. Doch jetzt sind...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Carrie-Anne Moss als Agentenbraut

    Carrie-Anne Moss als Agentenbraut

    Wenn Tom Cruise produziert, ist das ein Gütesiegel. Das mag sich auch Carrie-Anne Moss gedacht haben: Sie unterschrieb jetzt als Leading Lady für den Thriller „Suspect Zero„. Die rassige Schöne brillierte als Rebellin Trinity neben Keanu Reeves in „Matrix“ und dreht gerade die zwei Sequels „Matrix Reloaded“ und „Revolutions„. In „Suspect Zero“ wird sie Aaron Eckhart („Besessen„) als Partnerin zur Seite stehen. Der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Matrix Reloaded" Release Date bekannt

    Die Produktionsgesellschaft Warner Bros. hat vor kurzem das US Release Date des The Matrix Sequels The Matrix Reloaded bekanntgegeben. Am 15. Mai 2003 wird das langersehnte Werk in den US Kinos zu bewundern sein. Wann der Film in Deutschland starten wird ist momentan noch nicht klar, aber die Chancen stehen gut, dass wir auch im Mai nächsten Jahres in den Genuss kommen. Das zweite Sequel The Matrix Revolutions soll dann...

    Kino.de Redaktion  
  • Die US Top 20 der Sequel-Manie

    Die US Top 20 der Sequel-Manie

    Seit Anfang der 80er sind die Hardcore-Filmfans überzeugte Wiederholungstäter. Und Hollywood produziert nach der Maxime „Never change a winning team“ oft gleich mehrere Fortsetzungen seiner Blockbuster. Erfunden hat das Prinzip der Chef-Märchenonkel George Lucas mit der „Star Wars„-Trilogie. Seine „Episode III“ ist auch das Sequel (in dem Fall: Prequel), dem am meisten entgegengefiebert wird - zumindest wenn man USA...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nona kommt für Aaliyah

    Nona kommt für Aaliyah

    Kamera läuft - Nona Gaye übernimmt die Rolle der verstorbenen Sängerin Aaliyah in den kommenden „Matrix“-Teilen.

    Ehemalige BEM-Accounts