Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Matrix 4
  4. News
  5. „Conjuring 3“, „Sopranos“-Prequel und mehr: Neuer Warner-Trailer gibt Ausblick auf Kinojahr 2021

„Conjuring 3“, „Sopranos“-Prequel und mehr: Neuer Warner-Trailer gibt Ausblick auf Kinojahr 2021

Hy Quan Quach |

© Warner Bros.

Ein Mega-Trailer reicht doch niemals für 17 Kinofilme. Also hat Warner Bros. nun den zweiten veröffentlicht, der noch mehr Ausschnitte zeigt.

Erst kürzlich hatte Warner Bros. einen ersten Teaser veröffentlicht, in dem kurze Ausschnitte aus den geplanten Kinofilmen für 2021 zu sehen waren. Nun gibt es die volle Ladung in Form eines neuen Mega-Trailers:

Dieser folgt nur kurz nach dem spektakulären ersten Trailer zu „Godzilla vs. Kong“ in dem sich die massigen Kaijus vor der nächtlichen Kulisse Hong Kongs so richtig auf die Zwölf geben. Und der Mega-Trailer soll wohl in erster Linie eines verdeutlichen: Seht her, wir haben mehr als nur „Godzilla vs. Kong“ zu bieten in diesem Jahr!

Tatsächlich sind da sogar einige absolute Highlights dabei: „Matrix 4“, „The Suicide Squad“, „Conjuring 3: Im Bann des Teufels“, „Dune“, „Malignant“, „Space Jam 2“ und „Mortal Kombat“, um nur mal die offensichtlichen Eventfilme zu nennen.

Die komplette „Sopranos“-Serie gibt es über Amazon auf Blu-ray zu kaufen

Aber im Mega-Trailer gibt es auch erste Eindrücke vom „Sopranos“-Prequel „The Many Saints of Newark“, der die Vorgeschichte von Tony Soprano erzählt, der in den 1960er-Jahren unter seinem Mentor Richard Moltisanti eine steile Karriere in der Unterwelt macht.

Auch zur heiß erwarteten Neuverfilmung des Videospielhits „Mortal Kombat“ gibt es neue Ausschnitte im Trailer zu bestaunen. So sieht man etwa zum ersten Mal Jessica McNamee als Sonia Blade. Warner Bros. hat 2021 also für jeden Geschmack den passenden Film parat. Jetzt müssen nur die Kinos wieder aufmachen und die Corona-Pandemie endlich unter Kontrolle gebracht werden.

Welche Filme euch 2021 noch so im Kino erwarten, seht ihr hier:

Warner Bros. bringt in den USA alle Filme parallel zum Kino auch über HBO Max

Das Besondere an Warners‘ Porfolio für 2021 ist das Vorhaben, alle 17 Kinofilme bei Kinostart parallel auch für einen Monat über den hauseigenen Streamingdienst HBO Max zu veröffentlichen. Abonnent*innen können den Film dann ohne zusätzliche Gebühr dort ansehen. Für dieses Hybridmodell hat sich das Studio entschlossen, um so auch den Leuten den Genuss der neuen Filme zu ermöglichen, die keine Möglichkeit haben, bei sich ins Kino zu gehen. Allerdings gilt dieses Vorhaben nur für die Vereinigten Staaten, die besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen wurden. Hierzulande bleibt die Hoffnung, dass die Kinos bis Ostern wieder geöffnet haben werden.

Kaum zu glauben, dass die 2000er-Jahre schon so weit zurückliegen. Erinnert ihr euch dennoch an die Filme dieses Jahrzehnts? Testet euch:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories