Vor genau zwanzig Jahren landeten die Wachowski-Geschwister mit dem ersten „Matrix“-Film einen Hit, der sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Zwei Fortsetzungen folgten, doch danach wurde es still um die Reihe. Bis jetzt.

Seit Jahren ploppen immer wieder Gerüchte über einen vierten Film der „Matrix“-Reihe auf, doch es passiert nichts. Vor Kurzem meinte „John Wick“-Regisseur Chad Stahelski allerdings, dass ein weiterer „Matrix“-Film in der Mache sei. Gegenüber Yahoo Movies traf er zudem eine Aussage, die viele so interpretierten, dass die ursprünglichen Regisseurinnen Lana Wachowski und Lilly Wachowski an dem Projekt beteiligt seien. Stahelski (via Slashfilm) teilte später allerdings über sein Management mit, dass er lediglich über einen potentiellen neuen „Matrix“-Film gesprochen hat und nicht wisse, ob die Wachowski-Schwestern derzeit überhaupt an solch einem Projekt arbeiten.

Discussing Film berichtete jetzt allerdings, dass laut ihren Quellen die Original-Regisseure der „Matrix“-Reihe tatsächlich einen vierten Film in der Reihe inszenieren. Der soll schon Anfang 2020 in Chicago gedreht werden, unter dem Arbeitstitel „Project Ice Cream“. Geeks World Wide berichtet ebenfalls, dass sie entsprechende Gerüchte gehört haben, diese aber noch nicht bestätigen können. Ohnehin ist all dies nicht offiziell und sollte mit der entsprechend Portion Skepsis bewertet werden.

Neuverfilmungen, die bereits von Filmstudios bestätigt wurden, findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die wichtigsten Neuverfilmungen & Neustarts 2019

Michael B. Jordan beerbt wohl Keanu Reeves

Ob Keanu Reeves im vierten „Matrix“-Film dabei ist, bleibt abzuwarten. Seine Rolle als Hauptdarsteller ist er aber wohl los, denn Michael B. Jordan („Black Panther“) wird ihn laut den aktuellen Meldungen beerben. We Got This Covered berichtet gar, dass Jordan den jungen Morpheus verkörpern wird und „Matrix 4“ vor der bisherigen Trilogie spielt. Auch das ist bislang aber nicht mehr als ein Gerücht.

Es wäre genauso gut denkbar, dass der „Matrix 4“ zwar vor dem ersten Film der Reihe spielt, aber sich eventuell einem früheren Auserwählten widmet, der vor Neo versucht hat, den Krieg zwischen Maschinen und Menschen zu beenden. Die Zukunft muss also zeigen, ob und wie ein vierter „Matrix“-Film tatsächlich Realität wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare