Filmhandlung und Hintergrund

Der Bodyguard aus Frankreich hält im Gegensatz zu dem aus Hollywood in Gegenwart seiner Auftraggeber dezent die Klappe, dreht dafür innerlich gerne die ganze Zeit durch, und kann seine offenkundige Begeisterung für Diane Kruger geschickt verbergen. Was Action angeht, gönnt sich der Film eine schier endlose Anlaufzeit, die jedoch durch psychologische Spannung und Andeutungen zu keiner Zeit in Langeweile mündet. Glaubwürdig...

In Afghanistan ist der französische Elitesoldat Vincent so schwer traumatisiert worden, dass er für das Militär nicht mehr zu gebrauchen ist. Eine neue Perspektive eröffnet sich ihm, als der schwerreiche libanesische Waffenhändler Whalid ihn als Personenschützer für seine schöne deutsche Frau und den kleinen Sohn engagiert. Als Whalid für ein paar Tage geschäftlich verreisen muss, wittert der paranoide Vincent in jeder Ecke Gefahren für Mutter und Kind. Nicht ganz zu Unrecht, wie sich bald heraus stellt.

Ein Ex-Elitesoldat findet eine Anstellung bei einem reichen Geschäftsmann, der es mit dem Gesetz nicht genau nimmt. Französischer Thriller mit viel psychologischer Spannung und einer dankbaren Rolle für Diane Kruger.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Bodyguard aus Frankreich hält im Gegensatz zu dem aus Hollywood in Gegenwart seiner Auftraggeber dezent die Klappe, dreht dafür innerlich gerne die ganze Zeit durch, und kann seine offenkundige Begeisterung für Diane Kruger geschickt verbergen. Was Action angeht, gönnt sich der Film eine schier endlose Anlaufzeit, die jedoch durch psychologische Spannung und Andeutungen zu keiner Zeit in Langeweile mündet. Glaubwürdig gespielt, versiert inszeniert, und mit zunehmender Dauer erheblich an Intensität gewinnend.

Kommentare