Mary Poppins' Rückkehr Poster

„Mary Poppins“ : Nach 54 Jahren kommt die Fortsetzung ins Kino

Ronny Zimmermann  

Vor über 50 Jahren kreierte Disney auf Basis der Romane vom P. L. Travers mit „Mary Poppins“ eine pop-kulturelle Ikone, die selbst heute noch Anleihen in so großen Blockbustern wie „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ für sich verbuchen kann. Mit seinen unvergesslichen („Chim, Chiminey…“) und teilweise unaussprechlichen („Supercalifragilisticexpialigetisch“) Musiknummern sang und tanzte sich das Kindermädchen in die Herzen unzähliger Fans. Jetzt kommt endlich die Fortsetzung des Disney-Kult-Klassikers und wir haben die neusten Bilder für euch.

Eine Zeit lang sah es so aus, als würden Fans nie in den Genuss eines weiteren Abenteuers des ebenso resoluten wie musikalischen Kindermädchens kommen. Die Arbeiten zu „Mary Poppins Returns“ sind mittlerweile in der Post-Produktion und Entertainment Weekly veröffentlichte exklusive Bilder, die schon einen guten Eindruck vermitteln, worauf sich die Fans freuen können.

Die ersten Bilder zu „Mary Poppins Returns“ sehen wundervoll aus

„Mary Poppins Returns“: Bilder zur Fortsetzung

Das ist Mary Poppins‘ neues Abenteuer

Der Film setzt 25 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils an und spielt damit im London der 1930er-Jahre, dessen Einwohner zu dieser Zeit von einer ökonomischen Krise geplagt wurde. Das Haus der Banks im Kirschbaumweg 17 blieb jedoch der warme und liebende Hort, den das zauberhafte Kindermädchen Mary Poppins (im Original gespielt von Julie Andrews) damals verlassen hat. Michael Banks (Ben Wishaw) ist inzwischen verheiratet und hat selbst drei Kinder. Seine Schwester Jane ist mittlerweile eine leidenschaftliche Gewerkschaftsorganisatorin.

Der plötzliche Tod von Michaels Frau droht allerdings, die eng geschnürte Familienbande auseinander zu reißen. Genau der richtige Zeitpunkt für Mary Poppins (Emily Blunt), um zurückzukehren. Sie führt Michaels Kinder auf eine Reihe von fantastischen Abenteuern: Von der Spitze des Big Bens, zu den Tiefen der See, bis zu tanzenden Pinguinen unternimmt sie alles, um der Familie das Lebensglück zurückzubringen, dass sie glaubten, verloren zu haben.

Kinostart des neuen Abenteuers von Mary Poppins ist in den USA für Weihnachten 2018, genauer auf den 25. Dezember festgelegt. In den deutschen Kinos wird der Film bereits am 20. Dezember 2018 anlaufen. Damit ist Weihnachten 2018 für Disney-Fans gerettet, denn zumindest in den Vereinigten Staaten sehnt man das Ereignis schon herbei.