Marvel Studios und Walt Disney Pictures haben ihre Pläne bis ins Jahr 2014 bekannt gegeben. Im nächsten Jahr wird „Marvel´s The Avengers“ am 4. Mai 2012 in den Kinos anlaufen. Im gleichen Jahr hat Disneys „The Odd Life of Timothy Green“ mit Jennifer Garner und Joel Edgerton einen US-Kinostart für den 15. August gefunden, ein deutscher Kinostart steht noch aus.

Für das Jahr 2013 wird Schauspieler Robert Downey Jr. als Iron Man zurück in den Kinos erwartet, wenn „Iron Man 3“ am 3. Mai 2013 in den Kinos anlaufen wird. Darüber hinaus kündigt das Studio die geplante Fortsetzung „Thor 2“ mit Chris Hemsworth für einen US-Kinostart am 26. Juli 2013 an, ein deutscher Startermin wird zeitnah erwartet. Nach dem erfolgreichen 3D-Trickfilm „Coraline“ soll nun der Filmemacher Henry Selick für den 4. Oktober 2013 eine noch unbekannte Produktion in die US-Kinos bringen, nähere Angaben folgen noch.

Am 30. Mai 2014 bringt Disney einen neuen Animationsfilm aus dem Hause Pixar in die Kinos. Auch hier ist wieder eine 3D-Produktion zu erwarten, nähere Informationen werden jedoch noch unter Verschluss gehalten. Für den Sommer gleichen Jahres kündigt Marvel zwei weitere Kinofilme an, aber auch hier sind weder Filmtitel noch Informationen über die Handlung bekannt. Man darf also gespannt sein, welcher Superheld seinen Weg ins Kino finden wird oder welche erfolgreiche Filmreihe eine Fortsetzung erhält.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare