In Köln begannen am Dienstag, 10. Juni 2008, die Dreharbeiten für den ZDF-Krimi „Marie und die Nacht der Morde“ mit Mariele Millowitsch in der Titelrolle. In weiteren Rollen sind Hinnerk Schönemann, Stefan Reck, Thomas Heinze, Meret Becker und Marek Harloff zu sehen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2008. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zur Story:

Der Name der Familie Seibt, Hersteller von Babyartikeln, steht für Familie, Glück und eine heile Welt. Der Schock ist groß, als man die Leichen des Geschäftsführers Edwin Seibt (Rüdiger Kuhlbrodt), seiner Geliebten Anuschka und seiner Frau Carola Seibt auffindet. Offenbar hat Carola aus Eifersucht ihren Mann, dessen Geliebte und zum Schluss sich selbst erschossen. Einzig Marie Brand (Mariele Millowitsch), Kommissarin der Kölner Mordkommission, ist davon überzeugt, dass der Schein trügt und beginnt mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) zu ermitteln. Marie vermutet bald, dass Carola Seibt bereits tot war, als ihr Mann und seine Geliebte erschossen wurden.   Der Film ist bereits die dritte Produktion der neuen ZDF-Krimi-Reihe „Marie und…“ mit Mariele Millowitsch als Kölner Kriminalkommissarin Marie Brand. Die erste Folge mit dem Titel „Marie und die Gier des Verbrechens“ steht voraussichtlich am Jahresende 2008 auf dem ZDF-Programm.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF: Drehbeginn für den Krimi "Marie und die Nacht der Morde"

    In Köln begannen am Dienstag, 10. Juni 2008, die Dreharbeiten für den ZDF-Krimi „Marie und die Nacht der Morde“ mit Mariele Millowitsch in der Titelrolle. In weiteren Rollen sind Hinnerk Schönemann, Stefan Reck, Thomas Heinze, Meret Becker und Marek Harloff zu sehen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2008. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zur Story: Der Name der Familie Seibt, Hersteller...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare