Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Manon

Manon

Kinostart: 01.03.2009
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Mitschnitt der Oper von Jules Massenet.

Die Oper „Manon“ in fünf Akten handelt von der Liebe des jungen Chevalier Des Grieux zu der schönen Manon, der eigentlich eine Zukunft im Kloster bevorstehen sollte. Zusammen fliehen die beiden nach Paris, wo sie von Manons Cousin Lescaut aufgespürt werden, der die heimliche Liebe gewährt. Manon jedoch lässt sich kurzerhand von dem Edelmann De Brétigny für Geld dazu erpressen, auf die Hochzeit mit Des Grieux zu verzichten. Letzterer entschließt sich sodann gekränkt dazu, Priester zu werden. Manon kann Des Grieux nicht vergessen und holt ihn zu sich zurück - woraufhin ihr Hang zum Luxus beide ruiniert.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Manon

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Manon: Mitschnitt der Oper von Jules Massenet.

    Der Salzgeber Verleih bringt den Mitschnitt der Oper „Manon“ ins Kino. Es handelt sich um das berühmte Libretto von Henri Meilhac und Philippe Gille, das 2007 unter der 170 Minuten umfassenden Inszenierung von Vincent Paterson in der Berliner Staatsoper „Unter den Linden“ aufgeführt wurde. Im Mittelpunkt der tragischen Handlung stehen die populäre Operndiva Anna Netrebko als Manon und der mexikanische Star-Tenor Rolando Villazón als Chevalier Des Grieux.
    Mehr anzeigen