Filmhandlung und Hintergrund

Berlinfilm von Regisseur, Schauspieler und BMX-Profi Timo Jacobs - vollgepackt mit Gastauftritten von Stars wie Clemens Schick, Olli Schulz und Meret Becker.

Cowboy is back! In Berlin-Kreuzberg versucht der Freischwinger Cowboy (Timo Jacobs) die Welt zu verbessern, indem er sein Freischwinger-Wasser verkauft. Dabei stört ihn jedoch sein Nachbar Tschick McQueen (Clemens Schick), der einen dreckigen Autokurier betreibt. Um die Schmutzfinken zu stoppen, beschließt Cowboy, einen sauberen Fahrradkurier zu eröffnen. Im Auftrag der Weltatem-Agentur - die mal eben die adrette Agentin Fey van Schweeden (Natalia Belitski) zur Unterstützung vorbeischickt - veranstaltet Cowboy eine Chaos-Fahrrad-Rallye mit lauter Berlingestörten.

Vom Teufel vom Hermannplatz (Claude-Oliver Rudolph) verfolgt, geht Cowboy an den Start. Das Preisgeld braucht er nicht allein, um seinen Kurierservice aufzubauen, sondern auch für seine Mutter (Dorothea Hagena). Die ist nämlich in einem üblen Altersheim gelandet. Hat Cowbow eine Chance gegen Tschick McQueen und seine attraktive Helferin Angel (Hanni Bergesch)? Wird er die Transzendenz erlangen, um Fey van Schweeden zu gewinnen? Cowboys Schicksal hängt allein von der Rallye ab.

„Mann im Spagat (Pace, Cowboy, Pace)“ - Hintergründe

Für seinen bisher zweiten Auftritt als Cowboy hat Regisseur und Schauspieler Timo Jacobs („Blutzbrüdaz„, „Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel„) seine Beziehungen zur Creme des deutschen Films spielen lassen. Vollgepackt mit Gastauftritten von Stars wie Meret Becker, Olli Schulz, Rolf Zacher,  Friedrich LiechtensteinSusanne Wuest, Bonaparte, und Ketel Weber ist der Film ein echtes Schaulaufen von Top-Schauspielern, Musikern und Berliner Originalen.

War der Titelheld Cowboy bei seinem ersten Auftritt in „Klappe Cowboy!“ (2011) noch ein dilettantischer Regisseur, schlüpft Schauspieler und BMX-Profi Timo Jacobs nun in die Rolle eines Fahrradkuriers. Trotz des veränderten Settings geht es auch in „Mann im Spagat“ gewohnt verrückt zur Sache. Schlechte Kostüme, billige Stunts, sinnlose Dialoge - die anarchistische Chaos-Rallye ist ein überspitzter Spaß, der lieber Ideen aus dem Hut zaubert, statt sich um den tieferen Sinn zu kümmern.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mann im Spagat - Pace Cowboy, Pace.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(6)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare