Filmhandlung und Hintergrund

TEine junge Restaurantbetreiberin wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Carina wird vor ihrem Strand-Restaurant brutal ermordet. Die allein erziehende junge Frau war erst vor kurzem von Malmö nach Ystad gezogen und so ermittelt Kommissar Wallander gemeinsam mit seinem knallharten Kollegen Frank Borg aus der Großstadt. Die beiden vermuten, dass Carinas ehemaliger Chef, der obskure Malmöer Kneipier Hansson, hinter dem grausamen Verbrechen steckt. Carina wusste offenbar zu viel über dessen unsaubere Geschäfte und musste dies mit ihrem Leben bezahlen.

Alle Bilder und Videos zu Mankells Wallander: Offene Rechnungen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 1,0
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mankells Wallander: Offene Rechnungen: TEine junge Restaurantbetreiberin wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

    Die internationale Koproduktion, für die der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell die Vorlagen lieferte, besteht aus handwerklich hervorragend gemachten, durchweg spannenden Fernsehfilmen, die alle Schweden-Krimi-Fans rundum überzeugen dürften. Allerdings musste sich die Reihe auch negative Beurteilungen gefallen lassen. In der Kritik standen vor allem die inhaltliche Entfernung der TV-Geschichten von den bekannten Wallander-Romanen und die für viele Fans gewöhnungsbedürftige Interpretation des Titelhelden durch den Schauspieler Krister Henriksson. Die Folge „Offene Rechnungen“ spielt in der gewohnt düsteren Atmosphäre, führt den Titelhelden aber aus der Provinz ins Großstadtmilieu. An seiner Seite gibt der in Deutschland aus zahlreichen Schweden-Krimis bekannte Schauspieler Jakob Eklund den kompromisslosen Großstadt-Cop.

Kommentare