Mankells Wallander: Die Zeugin

  

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Krimi nach einer Geschichte von Henning Mankell mit Krister Henriksson in der Rolle des Kommissar Wallander (letzter Teil der zweiten 13-teiligen Staffel).

Wallander und Staatsanwältin Ahlsell wollen dem in U-Haft sitzenden Unternehmer Pasalic, der mit der Ausbeutung illegaler Schwarzarbeiter sein Vermögen macht, das Handwerk legen. Pasalic‘ Einfluss reicht jedoch weit, ein Zeuge nach dem anderen bricht weg. Als der Ystader Polizei eine minderjährige Litauerin übergeben wird, führt diese Wallander zu einer Großbaustelle, auf der ein zwielichtiger Polier arbeitet, der schon einmal mit Parasic in Verbindung stand.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mankells Wallander: Die Zeugin

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mankells Wallander: Die Zeugin: TV-Krimi nach einer Geschichte von Henning Mankell mit Krister Henriksson in der Rolle des Kommissar Wallander (letzter Teil der zweiten 13-teiligen Staffel).

    Neben seinen prominenten Wallander-„Kollegen“ Rolf Lassgard und Kenneth Branagh hat Krister Henriksson naturgemäß keinen leichten Stand. Dennoch hat er seiner Ermittlerfigur ein unverkennbares Profil verliehen. „Die Zeugin“ ist einer der schönsten Filme aus der Reihe. Eine straighte Story, die ein großes Thema en passant, ohne künstliche Verrenkungen und überflüssige Betroffenheitsszenarien mit erzählt. Auch diesen Wallander, der selten so versöhnlich war, möchte man wiedersehen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Mankells Wallander: Die Zeugin