Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mank
  4. Stream

Mank (2020) · Stream

Du willst Mank online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Mank derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Mank bei Netflix
Flatrate
Zum Angebot *
Mank bei Amazon Prime Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Mank bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Filmhandlung

David Fincher geht im Netflix-Film „Mank“ einer Frage der Filmhistorie nach: Wer verfasste das Drehbuch des Filmklassikers „Citizen Kane“? Regisseur, Produzent und Schauspieler Orson Welles (Tom Burke) oder Drehbuchautor Herman J. Mankiewicz (Gary Oldman)?

Als Mankiewicz mit der Drehbucharbeit betraut wird, bleiben ihm weniger als zwei Monate, um ein fertiges Skript zu präsentieren. Auf einer Ranch in Victorville erinnert er sich an seine wilde Zeit in den 1930er Jahren. Zwischen Alkohol-Exzessen, ausufernden Dinner-Partys beim Verleger William Randolph Hearst (Charles Dance) und Begegnungen mit der Hollywood-Ikone Marion Davies (Amanda Seyfried) lernte er das Leben Hollywoods nur zu gut kennen. Aus seinen Erinnerungen setzt sich ein zunächst wirres Manuskript mit 266 Seiten und dem Titel „The American“ zusammen. Sieben Drehbuchfassungen später ist die Laufzeit nunmehr auf 156 Minuten getrimmt und Wunderknabe Orson Welles macht sich an die filmische Umsetzung.

Während der Arbeiten am Drehbuch und den folgenden Dreharbeiten stritten die beiden Visionäre um den Posten als alleiniger Ideengeber. Im Film wird zunächst Herman J. Mankiewicz kurz vor Orson Welles als Drehbuchautor genannt. Beide erhielten später den Oscar für das Beste Drehbuch. Doch der Streit um den wahren Schöpfer hinter „Citizen Kane“ wird auch Jahrzehnte später die Filmhistoriker vor eine unbeantwortbare Frage stellen.

„Mank“ – Stream auf Netflix

Am 4. Dezember 2020 erscheint der Netflix-Film „Mank“ auf der Streaming-Plattform, dessen Drehbuch von David Finchers Vater Jack Fincher bereits in den 1990er-Jahren verfasst wurde.

„Mank“ markiert nicht nur die erste Filmarbeit von David Fincher seit „Gone Girl“ (2012), sondern ist zugleich die erste Hauptrolle für Gary Oldman nach dessen Oscar-Gewinn für „Die Dunkelste Stunde“. In weiteren Rollen brillieren Amanda Seyfried, Lily Collins, Tom Pelphrey und Tom Burke. Lohnenswerte Gastauftritte begleiten Charles Dance als Verleger William Randolph Hearst sowie Arliss Howard als Filmproduzent Louis B. Mayer.

Das Biopic wurde nicht nur stilecht in schwarz-weiß gedreht, sondern fühlt sich wie ein Film aus den 1930er Jahren an. Ersten Kritiken zu urteilen wird sich „Mank“ in die Bestenliste des Filmjahres 2020 einreihen und eine wichtige Rolle bei der Oscar-Verleihung 2021 spielen.

News und Stories