Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mank
  4. News
  5. Neues Netflix-Highlight: Erster Teaser-Trailer zu „Mank“ von Meister-Regisseur David Fincher

Neues Netflix-Highlight: Erster Teaser-Trailer zu „Mank“ von Meister-Regisseur David Fincher

Neues Netflix-Highlight: Erster Teaser-Trailer zu „Mank“ von Meister-Regisseur David Fincher
© Netflix

6 Jahre Warten sind vorbei: Auf Netflix startet in diesem Jahr endlich der neue Film von Regisseur David Fincher – und jetzt gibt es einen ersten Teaser-Trailer.

Poster Mank

Mank

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

David Fincher ist für zahlreiche Film-Meisterwerke bekannt, wie „Sieben“, „Zodiac – Die Spur des Killers“ und, auch wenn wir eigentlich nicht darüber reden dürfen, „Fight Club“. Zuletzt führte er in dem Film „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ Regie und obwohl wir seine Kunst seit 2017 in der Netflix-Serie „Mindhunter“ bewundern dürfen, ist es trotzdem sehr schön, dass wir bald einen neuen Film von ihm auf Netflix sehen werden.

Bei „Mank“ handelt es sich um einen Schwarz-Weiß-Film, der von dem Leben des Drehbuchautors Herman J. Mankiewicz (Gary Oldman) handelt. Dabei stehen vor allem dessen Auseinandersetzungen mit Regisseur Orson Welles (Tom Burke) bezüglich des Films „Citizen Kane“ im Vordergrund. Dass der Film voller Parallelen zu dem Klassiker und Kino-Meilenstein steckt, beweist der erste Teaser-Trailer:

Auf Instagram hat Netflix schon zuvor erste Bilder von den Dreharbeiten zu „Mank“ veröffentlicht. In diesen sehen wir den grandiosen Cast, wobei wir neben Oldman und Burke ebenfalls auf Amanda Seyfried („Mamma Mia“) und Lily Collins („Tolkien“) treffen.

Hinter den Kulissen eines Meisterwerks

Der Film „Citizen Kane“ ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1941 und zeigt das Leben des US-amerikanischen Zeitungsriesen Charles Foster Kane (Orson Welles), mit dessen Tod der Film eingeleitet wird. Quasi aus dem Nichts hat Kane ein Zeitungsimperium aus dem Boden gestampft. Doch hinter der Fassade des Erfolgs und des Reichtums schien das Leben von Kane nicht so glamourös zu sein. Ein Reporter will dem auf den Grund gehen und erfährt während seiner Recherche viele unschöne Wahrheiten über Charles Foster Kane.

Welche Netflix-Filme uns wirklich überzeugt haben, zeigen wir euch in diesem Video:

Mit seinem Biopic über den Drehbuchautor Mankiewicz erzählt David Fincher dessen Leben auf sehr authentische Art und Weise nach. Laut Variety hat Fincher auf der Kemper Campbell Ranch in Kalifornien gedreht, wo Mankiewicz zwei Monate gelebt hat, um Orson Welles Skript zu „Citizen Kane“ zu überarbeiten. Doch auch das Leben von Herman Mankiewicz hatte einige dunkle Seiten, da er in Hollywood für seine starke Alkoholsucht bekannt war. Er war ein Mann mit vielen Facetten und wir sind uns sicher, dass Gary Oldman der Hauptrolle gerecht werden wird.

Mit „Mank“ lässt David Fincher ebenso die Erinnerung an seinen verstorbenen Vater Jack Fincher wiederaufleben, da von ihm das Drehbuch stammt. Noch dieses Jahr, genau am 4. Dezember 2020, erscheint der Film bei Netflix. Zum Glück müssen wir also nicht mehr lange warten..

Neben „Sieben“, „The Game“ und „Fight Club“ von David Fincher haben uns in den 1990er-Jahren auch andere Filme begeistert. Testet mit diesem Quiz, ob ihr sie alle erraten könnt:

Das große 90er-Jahre Quiz: Erkennt ihr alle 90 Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.