Manifesto

Filmhandlung und Hintergrund

Erotische Revolutionskomödie vom jugoslawischen Exilregisseur Dusan Makavejev („Coca-Cola-Kid“) nach Motiven von Emile Zola. Sein heiteres, metaphernreiches Politmärchen versammelt eine Vielzahl international bekannter Stars wie Eric Stolz („Die Fliege 2“), Alfred Molina („Brief an Breschnew“) und Camilla Soeberg („Twist and Shout“) vor der Kamera. Der turbulente und recht eigenwillige Film wird beim breiten Videopublikum...

Die Jurastudentin Swetlana kehrt 1920 nach dreijähriger Abwesenheit zurück ins heimatliche Waldheim. Mit ihr im Zug sitzt Geheimdienstchef Avanti, der Waldheim für den bevorstehenden Besuch des Königs säubern soll. Während Swetlana heimlich die Revolution schürt, läßt Avanti die Revoluzzer ausschalten. Als der König schließlich Einzug hält sind alle potentiellen Attentäter inhaftiert oder auf unglückliche Art ums Leben gekommen, und Swetlana muß nach einer Reihe kurzer aber heftiger Flirts unverrichteter Dinge abreisen.

Mit Unterstützung von American Icecream will der kleine Ort Waldheim 1920 als letzte Bastion des Umsturzes an revolutionären Ideen festhalten. Gesellschaftssatire.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Erotische Revolutionskomödie vom jugoslawischen Exilregisseur Dusan Makavejev („Coca-Cola-Kid“) nach Motiven von Emile Zola. Sein heiteres, metaphernreiches Politmärchen versammelt eine Vielzahl international bekannter Stars wie Eric Stolz („Die Fliege 2“), Alfred Molina („Brief an Breschnew“) und Camilla Soeberg („Twist and Shout“) vor der Kamera. Der turbulente und recht eigenwillige Film wird beim breiten Videopublikum keinen ganz leichten Stand haben, darf sich aber mit ein wenig Händlerengagement durchaus gute Verleihchancen ausrechnen.

News und Stories

  • Cate Blanchett spielt "I Love Lucy"-Star Lucille Ball

    Cate Blanchett nächstes Filmprojekt ist ein Biopic, welches die beliebte Schauspielerin und Komikerin Lucille Ball porträtieren wird. Soweit zumindest Branchenblatt "The Wrap". Gemäß diesem, wird Social Network-Autor Aaron Sorkin das Drehbuch zu dem Film beisteuern. Ein möglicher Regisseur ist jedoch noch nicht benannt worden. Soweit bekannt, soll sich die Filmhandlung auf die Karriere der TV-Ikone und auf die 20...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Manifesto