Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Manborg

Manborg

Filmhandlung und Hintergrund

Komplett vor Bluescreen realisierter Low-Budget-Actionfilm, das abendfüllende Regiedebüt des Make-Up-Artists von „Wrong Turn 4“ und „Resident Evil: Retribution“. Inhaltlich wie formal ein chaotischer Ritt durch die Motive und Stilmittel, Monster im Stop-Motion-Design kämpfen gegen Teenager-Gladiatoren mit Supergadgets im Schnittgewitter, eine Art „Tron“ für Klopper- und Ballerspieler, bizarr und witzig genug, um zu...

In der nicht mehr allzu fernen Horrorzukunft attackieren und unterwerfen höllische Heerscharen die Menschheit. Verstreut leisten noch Soldaten Widerstand, einer von ihnen erwacht nach einem Gefecht in einem Labor in Gestalt eines technisch modifizierten Cyborgs, des Manborg, und wird gezwungen, in einer Gladiatorenarena gegen Monster anzutreten. Gemeinsam mit ein paar ebenfalls als Gladiatoren tätigen Menschen nutzt Manborg die erste Gelegenheit zur Flucht und erwächst den Dämonen zum ernsthaften Gegner.

Nach der Invasion der Teufelsmonster fristen die überlebenden Menschen ein trostloses Dasein. Bis Manborg kommt. Wilde Schnittmontage und ein bunter Motivmix im für wenig Geld bizarr gewirkten Science-Fiction-Horrortrip.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Manborg

Darsteller und Crew

  • Matthew Kennedy
  • Adam Brooks
  • Meredith Sweeney
  • Conor Sweeney
  • Jeremy Gillespie
  • Andrea Karr
  • Mike Kostanski
  • Ivan Henwood
  • Steven Kostanski
  • Colin Geddes
  • Peter Kuplowsky
  • Brian Wiacek

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Komplett vor Bluescreen realisierter Low-Budget-Actionfilm, das abendfüllende Regiedebüt des Make-Up-Artists von „Wrong Turn 4“ und „Resident Evil: Retribution“. Inhaltlich wie formal ein chaotischer Ritt durch die Motive und Stilmittel, Monster im Stop-Motion-Design kämpfen gegen Teenager-Gladiatoren mit Supergadgets im Schnittgewitter, eine Art „Tron“ für Klopper- und Ballerspieler, bizarr und witzig genug, um zu punkten bei Actionvielsehern und Trash-Trüffelsuchern.
    Mehr anzeigen