Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Man Eaters

Man Eaters

Filmhandlung und Hintergrund

Amüsante Inselkomödie, in der ein ansehnliches Amazonen-Trio ihrem geplagten Freitag das Leben nicht immer angenehm gestaltet. Hauptdarsteller und Regisseur Daniel Colas („Zärtlichkeit ist Nebensache …oder ?“), der hier sein eigenes Erfolgs-Theaterstück verfilmte, nahm sich u.a. die TV-Actricen Roberta Weiss („Mike Hammer“, „Hitchhiker“) und Catriona MacColl („Pompeji“) mit auf die Insel. Eine Videopremiere, die sich...

Der zarte Anthropologe Hubert und sein Freund Martin werden an die Gestade einer Insel gespült. Martin zieht los, das Eiland zu erkunden - und landet im Kochtopf dreier Grazien, die, einst selbst schiffbrüchig, das harte Los zu Kannibalinnen machte. Auch Hubert wird von den hungrigen Schönheiten endeckt. Er landet jedoch keineswegs im großen Gartopf, sondern dient vielmehr, mal als Haussklave, mal als Bettgefährte, der Erfüllung unterschiedlichster Wünsche seiner Herrinnen. Als er in seinem Schicksal Verstärkung erhält durch zwei Sportflieger, die über der Insel abgestürzt sind, nutzt Hubert eine Gelegenheit zu Flucht. Die drei Damen ist er damit noch nicht los.

Zartbesaiteter Anthropologe landet auf einer einsamen Insel in den Händen und Betten eines gestrandeten Amazonentrios. Netter Filmspaß ohne überflüssigen Ballast als Video-Fast-Food.

Darsteller und Crew

  • Catriona MacColl
  • Roberta Weiss
  • Coralie Seyrig
  • Daniel Colas
  • Marc Sinden
  • Ray Lonnen
  • Patrice Martineau
  • Marc-André Grynbaum
  • Jean Orgollet
  • Aldo Frank

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Amüsante Inselkomödie, in der ein ansehnliches Amazonen-Trio ihrem geplagten Freitag das Leben nicht immer angenehm gestaltet. Hauptdarsteller und Regisseur Daniel Colas („Zärtlichkeit ist Nebensache …oder ?“), der hier sein eigenes Erfolgs-Theaterstück verfilmte, nahm sich u.a. die TV-Actricen Roberta Weiss („Mike Hammer“, „Hitchhiker“) und Catriona MacColl („Pompeji“) mit auf die Insel. Eine Videopremiere, die sich leichtgeschürzt und witzig präsentiert - kein großer Wurf, aber nett und allemal gut für einen Erfolg im Mittelbereich.
    Mehr anzeigen