Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mammut

Mammut

Mammoth: Bald hat der rührige Sci-Fi Channel alle existierenden und phantastischen Tierarten durchdekliniert, wobei die Idee, doch mal ein haarigen Elefanten Amok laufen zu lassen, wohl nicht ganz zufällig in dieselbe Zeitspanne fiel, als Emmerich sein Steinzeitabenteuer „10.000 BC“ präsentierte. Weil Regisseur Tim Cox („Larva“) neben hektischem Tierhorror auch noch von einer recht humorvolle Familiengeschichte erzählt, macht...

Filmhandlung und Hintergrund

Bald hat der rührige Sci-Fi Channel alle existierenden und phantastischen Tierarten durchdekliniert, wobei die Idee, doch mal ein haarigen Elefanten Amok laufen zu lassen, wohl nicht ganz zufällig in dieselbe Zeitspanne fiel, als Emmerich sein Steinzeitabenteuer „10.000 BC“ präsentierte. Weil Regisseur Tim Cox („Larva“) neben hektischem Tierhorror auch noch von einer recht humorvolle Familiengeschichte erzählt, macht...

Eigentlich sollte Paläontologe Frank daheim bei der Teenagertochter sein, denn die hat heute Geburtstag. Doch weil er so ein Workoholic ist, sitzt er lieber im Museum am tiefgefrorenen Mammut und entdeckt darin zu seinem eigenen Erstaunen einen wohl ebenso alten, möglicherweise außerirdischen elektronischen Sender. Prompt erwacht der Urzeitklops zu neuem Leben, tötet ein paar Leute und steuert geradewegs jene Freiluft-Tanzveranstaltung an, auf der sich auch die Tochter mangels legaler Festalternativen verbotenerweise befindet.

Ein prähistorisches Ungetüm erwacht in der Gegenwart zu destruktivem Dasein und dezimiert die Einwohnerschaft eines Südstaatenkaffs. Solider Low-Budget-Monstergrusel.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mammut

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Bald hat der rührige Sci-Fi Channel alle existierenden und phantastischen Tierarten durchdekliniert, wobei die Idee, doch mal ein haarigen Elefanten Amok laufen zu lassen, wohl nicht ganz zufällig in dieselbe Zeitspanne fiel, als Emmerich sein Steinzeitabenteuer „10.000 BC“ präsentierte. Weil Regisseur Tim Cox („Larva“) neben hektischem Tierhorror auch noch von einer recht humorvolle Familiengeschichte erzählt, macht es etwas mehr Spaß als gewöhnlich, dem Trampelpfad einer computeranimierten Schreckenskreatur durch ein B-Movie zu folgen.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Harte Zeiten für Williams und Bernal

    Kino.de Redaktion27.10.2007

    Der schwedische Regisseur Lukas Moodysson (A Hole in My Heart) suchte sich für seinen ersten englischsprachigen Film das Familiendrama Mammoth aus. Für die schwedisch-deutsch-dänische Koproduktion steht nun auch die weibliche Hauptrolle fest. Neben Gael García Bernal (The Past) wird Michelle Williams (I’m Not There) zu sehen sein. Beide spielen ein erfolgreiches New York Paar, dass mit ihrer Tochter und der Philippinischen...

  • Bernal spielt in Mammoth

    Kino.de Redaktion06.09.2007

    Der mehrfach ausgezeichnete mexikanische Schauspieler Gael Garcia Bernal (Science of Sleep - Anleitung zum Träumen) wird in dem englischsprachigen Debüt des schwedischen Regisseurs Lukas Moodysson die Hauptrolle übernehmen. Das Drama Mammoth handelt von einem jungen Paar, ihrem Kind und dem philippinischen Kindermädchen (Marife Necisito). Näheres wurde über den Inhalt bis jetzt noch nicht bekannt gegeben. Der Regisseur...