Maljukgeori Janhoksa

Filmhandlung und Hintergrund

Spektakuläre Massenprügeleien und den westlichen Betrachter befremdlich anmutende Einblicke in fernöstlichen Schulhöllen säumen ein elegant bebildertes Teenagerdrama, in dem Regisseur Yu Hu nach eigenem Bekunden Erinnerungen an die eigene Jugend in jener koreanischen Ära verarbeitet, in der eine zunehmend in Frage gestellte Militärdiktatur die schleichende Indoktrination durch den Bazillus Popkultur erleben musste...

Im Südkorea des Jahres 1978 muss der introvertierte Hyun-soo eine strenge Militärhochschule besuchen. Schnell gewinnt er dort die Freundschaft des Klassenraufbolds Woo-sik, mit dem er die Leidenschaft für Filme und Kampftechniken der Kino- und Kung-Fu-Ikone Bruce Lee teilt. In wahren Schlachten mit feindlichen Schülern erhält man reiche Gelegenheit, das theoretische Wissen praktisch anzuwenden, doch stellt die gemeinsame Liebe zur schönen Eun-jin die Freundschaft auch auf eine schwere Belastungsprobe.

Zwei Schulfreunde im Korea der 70er Jahre begeistern sich für Bruce Lee, kämpfen mit feindlichen Banden und lieben dieselbe Braut. Nostalgisches Jugend- und Jugendbanendrama.

Darsteller und Crew

  • Kwone Sang-woo
    Kwone Sang-woo
  • Lee Jeong-jin
    Lee Jeong-jin
  • Han Ga-in
    Han Ga-in
  • Lee Jeong-hyeok
    Lee Jeong-hyeok
  • Park Hyojun
    Park Hyojun
  • Kim In-gweon
    Kim In-gweon
  • Seo Dong-weon
    Seo Dong-weon
  • Yu Ha
    Yu Ha
  • Cha Seung-Jae
    Cha Seung-Jae
  • Romeo Noh
    Romeo Noh
  • Choi Seon-jung
    Choi Seon-jung
  • Choi Hyeon-gi
    Choi Hyeon-gi
  • Park Gok-ji
    Park Gok-ji
  • Kim Jun-seok
    Kim Jun-seok

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spektakuläre Massenprügeleien und den westlichen Betrachter befremdlich anmutende Einblicke in fernöstlichen Schulhöllen säumen ein elegant bebildertes Teenagerdrama, in dem Regisseur Yu Hu nach eigenem Bekunden Erinnerungen an die eigene Jugend in jener koreanischen Ära verarbeitet, in der eine zunehmend in Frage gestellte Militärdiktatur die schleichende Indoktrination durch den Bazillus Popkultur erleben musste. Martial-Arts-Actionfans dürfen sich ebenso angesprochen fühlen wie Freunde des politischen Gegenwartsdramas.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Maljukgeori Janhoksa