1. Kino.de
  2. Filme
  3. Major League III: Back to the Minors

Major League III: Back to the Minors

Filmhandlung und Hintergrund

Weniger ein Sequel als eine neue, völlig eigenständige und zwei Spielklassen tiefer angesiedelte Baseball-Heldentat erzählt der dritte Teil der erfolgreichen Sport-Komödie um den ewigen Kampf der Underdogs gegen die Geldsäcke dieser Welt. Von der alten Schauspielergarde schauen nur mehr Corbin „Dentist“ Bernsen und Voodoo-Zauberer Dennis Haysbert auf ein Gastspiel herein, doch ansonsten hält der Spaß, was er verspricht...

Baseballprofi Gus Cantrell fristet sein Gnadenbrot als Pitcher bei einem Provinzclub, als sein alter Kumpel Roger auftaucht und ihm ein verlockendes Angebot macht: Gus soll als Manager einen Drittligaverein auf Vordermann bringen. Die Aufgabe entpuppt sich als heikel, denn außer dem Schlagmann Downtown beherrscht kaum ein Spieler die Grundregeln des Spiels. Da kommen die arroganten Minnesota Twins mit ihrem superfiesen Spielertrainer als Identifikationsstifter gerade recht.

Gus soll als Manager einen Drittligaverein auf Vordermann bringen. Die Aufgabe entpuppt sich als heikel, bis die Minnesota Twins auf den Plan treten. Die Sport-Komödie à la „Underdogs gegen Geldsäcke“ bietet Familienunterhaltung.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Major League III: Back to the Minors

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Weniger ein Sequel als eine neue, völlig eigenständige und zwei Spielklassen tiefer angesiedelte Baseball-Heldentat erzählt der dritte Teil der erfolgreichen Sport-Komödie um den ewigen Kampf der Underdogs gegen die Geldsäcke dieser Welt. Von der alten Schauspielergarde schauen nur mehr Corbin „Dentist“ Bernsen und Voodoo-Zauberer Dennis Haysbert auf ein Gastspiel herein, doch ansonsten hält der Spaß, was er verspricht. Solide Familienunterhaltung mit Chartsperspektive.

Kommentare