Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mahaut

Mahaut

Filmhandlung und Hintergrund

Thailands international profilierter Genreproduzent Oxide Pang („One Take Only„) bzw. sein ausführender Dirigent Krisorn Buranasing lassen unter allerhand Effekt-Brimborium zwei mit übermenschlichen Kräften ausgestattete Rivalen in den Ring treten und vergessen zum Glück nicht, den bis zur Langeweile tugendhaften Helden zwecks heiterer bzw. romantischer Auflockerung mit einem Taugenichts-Buddy und einer hübschen...

Ein zum buddhistischen Mönch gereifter Ex-Elitekrieger unterweist seinen Adoptivsohn namens Jaet nicht nur in allerhand religiöser Lehre, sondern vererbt ihm auch ein geheimnisvolles Tattoo, das seinen Träger im Kampf vor körperlichen Verwundungen schützen soll. Jaet kann das Tattoo bald gut gebrauchen, als nämlich ein alter Intimfeind seines Vaters mitsamt seiner mörderischen Rotten nach dem Zepter in Bangkoks Unterwelt greift. Was Jaet nicht ahnt: Auch sein Gegner trägt eine bedeutsame Tätowierung.

Zwei mit schützenden Tattoos gepanzerte Kontrahenten fechten das alte Gut-gegen-Böse-Duell in diesem effektvollen Actionthriller aus Thailand.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mahaut

Darsteller und Crew

  • Chartchai Ngamsan
  • Pisek Intarakanchit
  • Anchasa Tangmongkolkul
  • Nirut Sirichanya
  • Krisorn Buranasing

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Thailands international profilierter Genreproduzent Oxide Pang („One Take Only„) bzw. sein ausführender Dirigent Krisorn Buranasing lassen unter allerhand Effekt-Brimborium zwei mit übermenschlichen Kräften ausgestattete Rivalen in den Ring treten und vergessen zum Glück nicht, den bis zur Langeweile tugendhaften Helden zwecks heiterer bzw. romantischer Auflockerung mit einem Taugenichts-Buddy und einer hübschen Politesse zu paaren. Viel philosophischer Wischwasch zwischen flotter Gewalt zum Technosound.
    Mehr anzeigen