Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Märchenstunde

Märchenstunde

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Realverfilmungen berühmter Märchen von Hans Christian Andersen und den Gebrüdern Grimm.

„Die kleine Meerjungfrau“: Eine Meerjungfrau rettet einem Prinzen das Leben, der sich aber in eine andere verliebt. „Der Feuervogel“: Drei Männer reißen sich um Prinzessin Elena. Zunächst sieht es so aus, als würde der hinterlistige Skeleton die Oberhand gewinnen. „Das Zauberbuch“: Die magische Dukatenbörse von König Johannes III. lockt unlautere Gestalten an seinen Hof, und es ist an Prinzessin Blanka, die Spreu vom Weizen zu trennen. „Die Seekönigin“: Auf der Jagd trifft Prinz Viktor auf ein stummes Mädchen, in das er sich verliebt. Nach ihrem Verschwinden gelingt es dem Prinzen, mit Hilfe eines Zauberwassers wieder mit ihr in Kontakt zu treten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Märchenstunde: Vier Realverfilmungen berühmter Märchen von Hans Christian Andersen und den Gebrüdern Grimm.

    Vier Realverfilmungen berühmter Märchen von Hans Christian Andersen und den Gebrüdern Grimm, die als romantische Abenteuergeschichten inszeniert sind und auch Erwachsene ansprechen sollten. In den mal heiteren, mal ergreifenden Kostümstücken geht es um Gier, Weisheit und natürlich die Liebe. Wunderschöne Originalschauplätze im Böhmerwald sowie namhafte Schauspieler wie Tina Ruland, Kurt Weinzierl und Uwe Ochsenknecht tragen zur stimmungsvollen Familienunterhaltung bei.
    Mehr anzeigen