Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Männertrip
  4. News
  5. Rose Byrne rockt mit Combs

Rose Byrne rockt mit Combs

Rose Byrne rockt mit Combs

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster Männertrip

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Elisabeth Moss (The Pack), Sean ‚P. Diddy‘ Combs (Monster’s Ball) und Rose Byrne (Sunshine) haben sich für Get Him to the Greek verpflichtet. Ebenfalls mit an Bord sind Jonah Hill (Just Add Water) und Russell Brand (Bedtime Stories). Die Inszenierung liegt in den Händen von Nicholas Stoller, der auch das Drehbuch dazu verfasste. Die Geschichte handelt von einem jungen Praktikanten (Hill), der für ein Musiklabel arbeitet. Seine Aufgabe ist es, einen außer Kontrolle geratenen Rockstar (Brand) von London nach Los Angeles zu bringen, wo er im Greek Theater auftreten soll. Dabei macht der Frischling seine ersten Erfahrungen mit dem exzessiven Lifestyle des Musikers. Moss schlüpft in die Rolle von Hills Freundin und Combs wird seinen Boss darstellen. Byrne, die neben Nicolas Cage in Knowing zu bewundern ist, spielt Brands Ex-Freundin und wird als eine neue Version von Courtney Love zu sehen sein. Die Geschichte klingt bekannt und erinnert stark an Cameron Crowes Almost Famous. Ob Stollers Version an Crowes Erfolg anschließen kann, bleibt anzuwarten.