1. Kino.de
  2. Filme
  3. Männerherzen
  4. News
  5. Dreharbeiten zu Komödie "Männerherzen" beendet

Dreharbeiten zu Komödie "Männerherzen" beendet

Ehemalige BEM-Accounts |

Männerherzen Poster

Die Dreharbeiten zu der romantischen Komödie „Männerherzen“ sind in Berlin am Montag zu Ende gegangen. Simon Verhoeven („Heute Nacht geht was: 100 pro“) führte Regie in der Geschichte über ein paar unterschiedliche Männer und ihre Suche nach der großen Liebe. Til Schweiger spielt einen Musikproduzenten und Womanizer, Justus von Dohnányi einen Schlagerstar, Christian Ulmen einen einsamen Mann, Wotan Wilke Möhring einen U-Bahn-Führer, der seine Frau zurückgewinnen will, Florian David Fitz einen privat sehr erfolgreichen Mann und Maxim Mehmet einen werdenden Vater. Zu den Darstellerinnen zählen Jana Pallaske, Nadja Uhl und Liane Forestieri. Warner Bros. wird die Komödie aus der Feder von Simon Verhoeven im nächsten Jahr in die Kinos bringen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "M?nnerherzen"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky mit Til Schweiger-Sonderprogrammierung im September

    Der Pay-TV-Sender Sky präsentiert anlässlich des Kinostarts von „Schutzengel“ im Rahmen einer Sonderprogrammierung vom 27.  bis 30. September 2012 die Highlight-Produktionen von und mit Til Schweiger. Dazu gehört u.a. auch der Blockbuster „Männerherzen…und die ganz, ganz große Liebe“, den Sky als deutsche TV-Erstausstrahlung zeigt. Den Auftakt bildet die Liebeskomödie „Keinohrhasen“ am Donnerstag, 27. September...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1 lässt Konkurrenz mit "Männerherzen" hinter sich

    Sat.1 war am Dienstagabend mit der Free-TV-Premiere des Films „Männerherzen“ unschlagbar und sicherte sich damit den Tagessieg. 2,43 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer interessierten sich für die Komödie mit Til Schweiger, was in der Zielgruppe einem Marktanteil von hervorragenden 18,7 Prozent entsprach. Dagegen kam nicht einmal der Sender RTL an, der mit „CSI: Miami“ zuerst nur 17,9 Prozent und im Anschluss...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare