1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ma bonne étoile

Ma bonne étoile

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Das deutsche Kino hat „Ostwind“, das französische hat „Lucky Star“: Beides sind emotional überzeugende Pferdefilme, in deren Mittelpunkt die Freundschaft eines von einer unbekannten Schauspielerin gespielten Mädchens zu einem Pferd steht. Und beide Filme haben es verstanden, die Hauptdarstellerin mit souveränen Routiniers zu umgeben. In diesem Fall kann man sich über Auftritte von „Highlander“ Christopher Lambert...

Nach dem Tod ihrer Mutter sieht sich Louise Marthelemy damit konfrontiert, gemeinsam mit ihrem Vater den elterlichen Pferdehof zu retten, dessen Geschäfte zunehmend schlechter laufen. Louise will selbst als Jockey Fuß fassen und verliebt sich bei der Ausbildung nach und nach in ihren zunächst strengen Lehrer Julien. Wenn es schwierig wird, kann sich Louise immer noch auf die Stute Marquise verlassen, die sie großgezogen hat. Denn Mädchen und Pferd wissen: Nur gemeinsam ist man stark und kann sich gegen alle Widerstände durchsetzen.

Ein junges Mädchen will mit ihrer Stute den heimischen Pferdehof vor der Pleite retten. Französische Variante von „Ostwind“, die für Pferdefans ein absolutes Muss ist.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ma bonne étoile

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das deutsche Kino hat „Ostwind“, das französische hat „Lucky Star“: Beides sind emotional überzeugende Pferdefilme, in deren Mittelpunkt die Freundschaft eines von einer unbekannten Schauspielerin gespielten Mädchens zu einem Pferd steht. Und beide Filme haben es verstanden, die Hauptdarstellerin mit souveränen Routiniers zu umgeben. In diesem Fall kann man sich über Auftritte von „Highlander“ Christopher Lambert und des legendären Claude Brasseur freuen, die für zusätzliche Klasse sorgen.

Kommentare