Filmhandlung und Hintergrund

Die beiden düsteren Sci-Fi-Animés, in denen der "Most Dangerous Soldier" Geist den Mad Max gibt.

„M.D. Geist“: Auf dem verwüsteten Planeten Jura taucht plötzlich der abtrünnige Soldat Geist auf, der durch seine Superkräfte den örtlichen Verbrechergangs das Leben schwer macht. „Death Force“: Auf Jura hat die Death Force mit einer Armee von Kampfrobotern das Kommando übernommen. Die wenigen menschlichen Überlebenden werden bei ihrem aussichtslosen Kampf vom genmutierten Soldaten Krauser angeführt. Da erscheint plötzlich der berüchtigte M.D. Geist wieder auf der Bildfläche.

Darsteller und Crew

  • Hayato Ikeda
    Hayato Ikeda
  • Koichi Ohata
    Koichi Ohata
  • Riku Sanjyo
    Riku Sanjyo
  • Young Hwai-son
    Young Hwai-son
  • Masato Takami
    Masato Takami
  • Masao Nakamura
    Masao Nakamura
  • John O'Donnell
    John O'Donnell
  • Masaharu Takayama
    Masaharu Takayama

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • M.D. Geist / Death Force: Die beiden düsteren Sci-Fi-Animés, in denen der "Most Dangerous Soldier" Geist den Mad Max gibt.

    Die beiden düsteren Sci-Fi-Animés mit blutiger Endzeitstimmung, in der sich der abtrünnige Soldat Geist nach „Mad Max“-Vorbild Schlachten mit asozialen Gangs, Cyborgs und Kampfrobotern liefert. Die Pausen zwischen den ausführlichen Gemetzeln werden mit statischen Dialogen und einer kleinen Portion Sex gefüllt. Wer mehr wert auf Blut als auf Sinn legt, dürfte bei den beiden etwa einstündigen Filmen auf seine Kosten kommen.

Kommentare