Filmhandlung und Hintergrund

Emotionaler Liebesklassiker mit Ryan O'Neal und Ali McGraw über das Schicksal eines ungleichen Paars.

Oliver Barrett IV, Sprössling einer traditionsreichen und gut betuchten Familie, verliebt sich in seine Kommilitonin italienischer Abstammung, Jenny Cavilleri. Jenny kann zwar weder einen beeindruckenden Stammbaum noch Geld aufweisen, erwidert aber Olivers Zuneigung aufrichtig. Beide heiraten trotz aller Einwände von Olivers Verwandtschaft, doch ihr gemeinsames Glück ist nicht von langer Dauer: Als Olivers vielversprechende Karriere als Jurist endlich in die Gänge kommt, erfahren sie, dass Jenny an Krebs erkrankt ist und in wenigen Wochen sterben wird.

Eine große Liebe zwischen einem Studenten aus reichem und einer Studentin aus armem Elternhaus endet tragisch mit dem plötzlichen Tod der jungen Frau.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Alle Bilder und Videos zu Love Story

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Love Story: Emotionaler Liebesklassiker mit Ryan O'Neal und Ali McGraw über das Schicksal eines ungleichen Paars.

    Arthur Hillers Kassenerfolg ist ein Paradebeispiel für den unterschiedlichen Geschmack der Kinogänger und der Kritiker: Während die ersteren weltweit in Massen in die Kinos strömten, um sich über das Schicksal zweier junger Menschen auszuweinen, fassten die Fachmänner den Film angesichts der unverhohlenen Spekulation auf die Tränendrüsen bestenfalls naserümpfend an. Nicht die sehr einfache Geschichte oder die unauffällige Regie, sondern die Schauspieler machen es jedoch fast unmöglich, zu widerstehen: Ryan O’Neals Darstellung des mutigen, einfühlsamen und gut aussehenden Oliver kann ebenso wenig kalt lassen wie das traurige Schicksal der lebensfreudigen Ali McGraw als Jenny.

News und Stories

Kommentare