Filmhandlung und Hintergrund

Filmische Biografie des französischen Chemikers, der auf beeindruckende Weise von Paul Muni verkörpert wird.

Obwohl er bereits mit der nach ihm benannten Pasteurisierung von Milch seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt hat, wird der französische Chemiker Louis Pasteur im Jahr 1860 von der Ärzteschaft der Scharlatanerie bezichtigt, als er behauptet, die hohe Sterblichkeitsrate im Kindbett könne gesenkt werden, wenn Ärzte und Chirurgen ihre Hände waschen und ihre Instrumente abkochen würden. Es folgen lange Jahre von Anfeindungen vor allem durch den Leibarzt des Kaisers, Dr. Charbonnet. Doch Pasteur ist nicht untätig und wendet sich mit Unterstützung seiner Familie neuen Gebieten zu: der Bekämpfung von Milzbrand und Tollwut.

Darsteller und Crew

  • William Dieterle
    William Dieterle
    Infos zum Star
  • Paul Muni
    Paul Muni
  • Josephine Hutchinson
    Josephine Hutchinson
  • Anita Louise
    Anita Louise
  • Donald Woods
    Donald Woods
  • Fritz Leiber
    Fritz Leiber
  • Henry O'Neill
    Henry O'Neill
  • Porter Hall
    Porter Hall
  • Akim Tamiroff
    Akim Tamiroff
  • Walter Kingsford
    Walter Kingsford
  • Sheridan Gibney
    Sheridan Gibney
  • Pierre Collings
    Pierre Collings
  • Henry Blanke
    Henry Blanke
  • Hal B. Wallis
    Hal B. Wallis
  • Jack L. Warner
    Jack L. Warner
  • Tony Gaudio
    Tony Gaudio
  • Ralph Dawson
    Ralph Dawson
  • Bernhard Kaun
    Bernhard Kaun
  • Heinz Roemheld
    Heinz Roemheld

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Louis Pasteur: Filmische Biografie des französischen Chemikers, der auf beeindruckende Weise von Paul Muni verkörpert wird.

    Filmische Biografie, die dem berühmten französischen Chemiker huldigt und um die großen Entdeckungen aufgebaut ist, die Louis Pasteur trotz öffentlicher Anfechtungen gelangen. William Dieterles Inszenierung des Drehbuchs von Sheridan Gibney und Pierre Collings (Oscars sowohl für die beste Story als auch für das beste Drehbuch) setzt neben komischen Untertönen ganz auf die überwältigende Ausstrahlung von Paul Muni („Scarface“), der für seine Darstellung Pasteurs mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde.

Kommentare