Filmhandlung und Hintergrund

Drei Komödienklassiker mit dem französischen Choleriker Louis de Funès.

„Brust oder Keule“: Ein gefürchteter Restaurant-Kritiker verliert seinen Geschmackssinn, was in der Auseinandersetzung mit einem Fast-Food-Fabrikanten gerade sehr ungelegen kommt. „Die große Sause“: Während des Zweiten Weltkriegs helfen ein Maler und ein Dirigent in Paris drei englischen Soldaten und müssen mit diesen vor den Deutschen fliehen. „Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe“: Das behagliche Leben der betagten Bauern Claude und Francis hat ein Ende, als im Kohlfeld nebenan eine fliegende Untertasse landet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Louis de Funès Collection - 3 Blu-rays: Drei Komödienklassiker mit dem französischen Choleriker Louis de Funès.

    Drei Komödienklassiker mit Louis de Funès, der wie so oft seine Reizbarkeit unter Beweis stellen darf. Zweimal dreht sich die Handlung um Essen, zum einen um Kochkultur („Brust oder Keule“), zum anderen um eine vorzügliche Kohlsuppe, deren Ruf bis in die Weiten des Weltalls vordringt („Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe“). „Die große Sause“ spielt hingegen während der Besetzung von Paris durch die Deutschen und war bis zur Ankunft der „Titanic“ etwas mehr als zehn Jahre später erfolgreichster Film in Frankreich.

Kommentare