Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lost Things

Lost Things

Lost Things - Trailer

Lost Things: Dass preiswerte Teenieschocker weder vorhersehbar sein noch zu hundert Prozent im Dunkeln spielen müssen, beweist dieses in strahlende Pazifiksonne gegossene Horrorlichtspiel um vier junge Opfer höchst mysteriöser Geschehnisse. Traumstrände unter Palmen mindern den Schrecken nicht im geringsten, wenn Autor/Regisseur Martin Murphy Elemente aus Genreklassikern wie „Blair Witch Project“ oder „The 6th Sense“ räubert...

Filmhandlung und Hintergrund

Dass preiswerte Teenieschocker weder vorhersehbar sein noch zu hundert Prozent im Dunkeln spielen müssen, beweist dieses in strahlende Pazifiksonne gegossene Horrorlichtspiel um vier junge Opfer höchst mysteriöser Geschehnisse. Traumstrände unter Palmen mindern den Schrecken nicht im geringsten, wenn Autor/Regisseur Martin Murphy Elemente aus Genreklassikern wie „Blair Witch Project“ oder „The 6th Sense“ räubert...

Vier junge Leute aus Australien, zwei Jungs, zwei Mädels, fahren über das Wochenende ans Meer, um zu surfen, ein paar Bierchen zu kippen und gegebenenfalls das andere Geschlecht zu beschnuppern. Der anvisierte Strand entpuppt sich als tropisches Paradies mit kleineren und größeren Tücken, und schon bald drücken diffuse negative Vorahnungen die Stimmung. Als ein Fremdling auftaucht und die Kids mit merkwürdigem Verhalten und Gruselgeschichten verunsichert, nehmen die Ereignisse eine Wendung ins Surreale.

Am Traumstrand irgendwo im Nirgendwo kommt vier Teenies aus der Stadt alles so merkwürdig bekannt vor. Deja-Vu mit tödlicher Komponente im originellen Horrortrip vom fünften Kontinent.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lost Things

Darsteller und Crew

  • Steve Le Marquand
  • Lenka Kripac
  • Leon Ford
  • Charlie Garber
  • Alex Vaughn
  • Martin Murphy
  • Stephen Sewell
  • Ian Iveson
  • Justine Kerrigan
  • Benita Carey
  • Karen Johnson
  • Carlo Giacco

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Dass preiswerte Teenieschocker weder vorhersehbar sein noch zu hundert Prozent im Dunkeln spielen müssen, beweist dieses in strahlende Pazifiksonne gegossene Horrorlichtspiel um vier junge Opfer höchst mysteriöser Geschehnisse. Traumstrände unter Palmen mindern den Schrecken nicht im geringsten, wenn Autor/Regisseur Martin Murphy Elemente aus Genreklassikern wie „Blair Witch Project“ oder „The 6th Sense“ räubert, um ein dafür dann durchaus eigenständiges Alpträumchen hoher Potenz daraus zu destillieren. Tipp vom letzten Fantasy Filmfest.
    Mehr anzeigen