Lost Heaven

Filmhandlung und Hintergrund

Ebenso einfühlsames wie unterhaltsames Drama über Freundschaft, Solidarität und die Macht der Fantasie.

Mitte der 70er Jahre rebellieren vier Teenager an einem katholischen Internat im amerikanischen Süden auf kreative wie handfeste Weise gegen Spießermoral und Druck von oben durch Ordensschwestern und Schulalltag. Alle vier sind an der Entstehung eines Comic-Books beteiligt, in dessen Verlauf vier Superhelden stellvertetend böse Nonnen- und Priestermonster bekämpfen. Als das Buch der Internatsleitung in die Hände fällt und das Quartett vor der Entlassung steht, beschließt man eine letzte, spektakuläre Schandtat…

Mitte der 70er rebellieren vier katholische Internatszöglinge mit Streichen und Kreativausbrüchen gegen Nonnenmoral und Spießerenge. Hochklassiges Teenagerdrama, produziert von Jodie Foster.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lost Heaven

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lost Heaven: Ebenso einfühlsames wie unterhaltsames Drama über Freundschaft, Solidarität und die Macht der Fantasie.

    Frisch vom Sundance Film Festival, wo Publikum und Kritik in einhelliger Begeisterung reagierten, stammt dieses ebenso einfühlsame wie unterhaltsame Drama über Freundschaft, Solidarität und die Macht der Phantasie. Jodie Foster produzierte den Film und ist als erbitterte Gegnerin der Helden in Nonnentracht unter den Darstellern auszumachen, doch gehört der Film in erster Linie den vier Jungdarstellern, unter denen insbesondere Kevins kleiner Bruder Kieran Culkin eine gute Figur abgibt. Erste Qualität nicht nur fürs Teenagerfilm-Regal.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Lost Heaven