Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lope

Lope

Filmhandlung und Hintergrund

Biopic über den spanischen Barockdichter Lope de Vega, das sich auf seine frühen Jahre als Künstler und Liebhaber konzentriert.

Der spanische Barockdichter Lope de Vega (1562-1635) war zeitlebens in Liebeshändel verstrickt und musste jahrelang im Exil leben. Er war im Lauf seines langen Lebens ungemein produktiv, schrieb 1500 Stücke, von denen 450 erhalten sind. Lope war der König im goldenen Zeitalter des spanischen Theaters. Zu Lope de Vegas Stücken, Volksdramen und Mischformen aus Tragödie und Komödie gehören „Die kluge Närrin“, „Der wahre Liebhaber“, „Die Launen der Dona Belisa“ und „Der Richter von Zalamea“.

Im späten 16. Jahrhundert kehrt der spanische Poet Felix Lope de Vega mit Beute beladen aus dem Söldnerkrieg zurück und möchte hinfort lieber das Theater revolutionieren als kriegerische Heldentaten vollbringen. In dem Intendanten Velazquez findet er zunächst einen Lehrmeister und Förderer, mit dem er sich jedoch überwirft, nachdem er auch dann nicht von dessen Tochter lassen kann, als die einen anderen heiratet und er eine andere. Als Lope satirische Pamphlete gegen den mächtigen Velazques veröffentlicht, landet er vor Gericht.

Im 16. Jahrhundert revolutioniert Lope de Vega das Theater, betört die Damen, und macht sich mächtige Feinde. Üppig ausgestattetes Historiendrama über einen bewegten Lebensabschnitt eines bedeutenden spanischen Dichters.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lope

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lope: Biopic über den spanischen Barockdichter Lope de Vega, das sich auf seine frühen Jahre als Künstler und Liebhaber konzentriert.

    Das prächtig ausgestattete, an Originalschauplätzen in Spanien (Madrid, Sevilla, Barcelona, Pamplona) in spanischer Sprache gedrehte Biopic konzentriert sich auf die ersten romantischen Beziehungen Lope de Vegas und seine frühe Bühnenkarriere. Die spanisch-brasilianische Koproduktion inszenierte Andrucha Waddington, die 2000 in Cannes mit dem Frauendrama „Eu Tu Elles“ auffiel und mit dem drei Generationen umfassenden Frauendrama „Casa de Areia - House of Sand“ (2005) ihren Durchbruch feierte. Lope de Vega wird von Antonio Amman verkörpert, seine Geliebten sind Sonia Braga und Pilar Lopez de Ayala.
    Mehr anzeigen